Hier einige Programme die für Animationen gedacht sind:

Tupi, Synfig (verdammt kompliziert), OpenToonz, AnimationPaper(alte Version nur für Windows, neue Version kostet Geld)

Hier noch 2 weitere, die eigentlich fürs Zeichnen gedacht sind aber mit denen man auch animieren kann:

Krita & Firealpaca

...zur Antwort

Also zu aller erst einmal: Was heißt übergewicht? Bei Jugendlichen gibt es immer einen Bereich, und keine genaue Zahl, da man dort oft wächst und dann nach dem Wachstumsschub untergewichtig sein könnte, wenn man nur nach einer Zahl schaut.

Zu diesen Instagram Kommentaren kann ich nur sagen: Das sind doch ihre eigenen Freundinnen, dass ist armeslig: Seine eigenen Freunde darum bitten Instagram Fotos zu liken & zu kommetieren.

Runde Gesichter können mit der passenden Frisur gut aussehen, google einfach mal. Ich z.B. hab eine Mischung aus einem runden, ovalen & quadratischen Gesicht (also wie ein etwas langegezogener Kreis mit ein paar Ecken xD) & hatte bisher immer einen geraden Pony, dann wollte ich einen seitlichen Pony & schon sah mein Gesicht weniger eckig aus.

Zu deiner Mutter kannst du das einfach so direkt sagen: Du veränderst dich nicht für andere, sondern für dich selbst, weil du dir selbst nicht ganz gefällst. Auch wenn sie es dir nicht glaubt, sag ihr dass sie dich einfach machen lassen soll, wenn sie will dass du dich wohl fühlst.

Kleiner Funfact: Jeder der mit 13, 14 etc. eine "Beziehung" hat wird sich später dafür schämen, einfach weil das keine richtige Beziehung ist, sondern "Ich tu mal so als wäre ich erwachsen" xD

...zur Antwort

Ich weiß es zwar nicht genau, aber meine Vermutung ist dass dann die Augen näher an der Kamera sind und dadurch größer wirken. Außerdem sind dann die Backen, die dann z.B. dicker sind oder so, weiter weg und wirken deswegen kleiner bzw. wie wenn sie gar nicht da sind.

Das ist nur eine Vermutung, hab keine Ahnung ob das stimmt. Am schönsten sieht man immer noch aus, wenn man keine Selfies macht und die Leute im Internet denken lässt was sie wollen :P

...zur Antwort

Rem hätte mit L einen Deal schließen sollen, damit Kira Nr 2 nicht mit dem Leben bezahlen muss, sodass Rem L dann sagen kann dass die 2 Regeln Fake sind und sodass L Kira, also Light schnappt, aber Misa überlebt und nur ins Gefängnis kommt. L hat so viel geleistet und am Ende stirbt er - ist das nicht irgendwie blöd?

Ich weiß es klingt nicht realistisch dass die so einen Deal machen, aber mir fällt gerade nichts besseres ein xD Hauptsache L gewinnt.

Aber ich finde die Theorie dass Light zu einem Shinigami wurde auch sehr cool, auch wenn L trotzdem tot ist. Weil so hat letzendlich niemand gewonnen - alle Genies bis auf Near sind tot. Near kann nie im Leben 3 der schlausten Köpfe der Welt ersetzen, auch wenn er einer von ihnen ist.

...zur Antwort

Du könntest etwas mit deinem Namen verbinden, oder gleich deinen echten Namen nehmen, oder du könntest dir ein fiktives Wort ausdenken indem du z.B. die Buchstaben deines echten Namens umstellst oder etwas was du magst (was nicht Manga ist, also z.B. wenn du Erdbeeren magst formst du irgendwas aus "Strawberry" oder so, keine Ahnung xD) damit verbindest. Du könntest auch eine deiner Eigenschaften miteinbinden, oder etwas was dich auszeichnet (außer Zeichnen, damit es außergewöhnlicher ist).

Ich hoffe ich konnte dir helfen, und viel Glück! ^^

-Lisa

...zur Antwort

Tipp 1: Echte Welt

Schau dir die reale Welt an. Beispiel: Die Füße sind genauso groß/lang wie die Unterarme (ohne Handgelenk).

Tipp 2: Internet

Früher hab es kein Internet und man musste bei erfahrenen Künstlern Unterricht nehmen um sowas zu lernen. Heute gibt es tausende von Videos, Artikel und man kann viele Bücher online bestellen oder digital herunterladen.

Tipp 3: Einfache Merkhilfen

Die Beine (inkl Füße) sind so lang wie der ganze Oberkörper mit Kopf etc. Man kann auch in Köpfen messen, da weiß ich aber nicht mehr genau wie viele das waren.

Außerdem sind Proportionen nicht so wichtig: Verschiedene Stile, verschiedene Proportionen.  Dafür braucht man aber Antonomie bei jedem Stil: Manga, Cartoon, und natürlich realistisches Zeichnen.

...zur Antwort

Also verdursten wirst du recht schnell. Wenn du nach 5 Tagen ohne jegliche Flüssigkeiten noch lebst, dann hast du's echt drauf. Ich schätze mal dass man dann nach 3 Tagen langsam aber sicher etwas verspürt.

Der Rekord beim Hungern liegt bei 94 Tagen, aufgestellt von 2 Inhaftierten beim Hungerstreik. Allerdings wird vermutet dass sie gezwungen wurden um etwas zu Essen - am Ende haben sie übrigens auf. Die meisten sterben nach 28-40 Tagen, manche erst nach ca. 70 Tagen. 

Falls du weder Durst noch Hunger verspürst, spürst vielleicht auch nichts bis du anfängst zu sterben. Jedenfalls würde ich an deiner Stelle nicht einfach weiter hungern und nichts unternehmen, außer du willst einen der schrecklichsten Tode sterben und neben einem Kühlschrank mit Essen verhungern. Du solltest zumindest was trinken, dich dazu zwinge  was zu trinken, sonst ist es in paar Tagen eh egal.

...zur Antwort

Ich LIEBE dieses Spiel! :D Ich versuche es mal möglichst einfach zu erklären, dabei gehe ich jetzt aber nur auf das Grundspiel ein, also keine Erweiterungen. Also:

Es gibt ein kleines Dorf am Düsterwald. Dort leben die Dorfbewohner, doch unter ihnen verstecken sich Werwölfe. Es gibt also 2 Gruppen: Die Werwölfe, und die Dorfbewohner. Ihre Ziele sind:

  • Die Werwölfe: Ihr Ziel ist es, alle Dorfbewohner zu töten, und als letztes übrig zu bleiben. Solange ein Werwolf überlebt, haben die Werwölfe gewonnen. Sind alle Werwölfe tot, so haben sie verloren.
  • Das Dorf/Die Dorfbewohner: Ihr Ziel ist es herauszufinden wer die Werwölfe sind und sie zu töten.

Es gibt dabei folgende Figuren, von denen es mehrere geben kann (=m) oder die nur einmal im Spiel vorkommen können (=1). Sie gehören jeweils entweder zum Dorf (=D) oder zu den Werwölfen (=W):

  • Dorfbewohner (m, D) Er hat keine speziellen Fähigkeiten.
  • Seherin (1, D) Sie wacht jede Nacht als erste auf und darf sich eine Karte aussuchen, die sie sehen will. Dann weiß sie welche Rolle der Spieler hat, und ob er ein Werwolf ist oder nicht. Sie darf aber niemandem verraten dass sie die Seherin ist, auch nicht bei der Abstimmung (s. unten)
  • Hexe (1, D) Sie hat 2 Tränke: Einen guten, und einen schlechten. Sie erwacht nach den Werwölfen. Der Erzähler/Spielleiter zeigt ihr, wen die Werwölfe als Opfer ausgesucht haben, d.h. wer am Morgen tot sein wird. Dabei zeigt er ihr nicht die Karte des Spielers, sondern zeigt einfach mit dem Zeigefinger wer es ist. Die Hexe darf dan entscheiden, ob sie ihren guten Trank einsetzt, und den Spieler heilt. Dann stirbt niemand. Falls sie die guten Trank jedoch nicht einsetzen will oder kann, da sie ihn schon verwendet hat (sie darf jeden Trank nur EINMAL verwenden!), kann sie den schlechten Trank einsetzen. Dann darf sie entscheiden wer noch sterben soll und wen sie noch zusätzlich vergiftet. Sie kann aber auch einfach nichts tun. Falls sie selbst das Opfer ist, kann sie sich selbst heilen.
  • Mädchen (1, D) Das Mädchen kann heimlich zuschauen wie die Werwölfe ihr Opfer wählen, sie spickelt. Dabei muss sie aber aufpassen, dass die Werwölfe nicht sehen dass sie spickelt. Sie erwacht gleichzeitig mit den Werwölfen (s. unten).
  • Jäger (m, D) Der Jäger ist ein normaler Dorfbewohner, aber wenn er stirbt, feuert er seinen letzten Schuss ab und darf noch jemanden mit in den Tod reißen.
  • Dieb (1, D) Ich hab zwar nie mit dem Dieb gespielt, aber laut Wiki ist es so: Es werden 2 Karten mehr als Spieler ausgeteilt. Die 2 Karten die übrig bleiben werden verdeckt in die Mitte gelegt. Nachts erwacht er als erstes und schaut sich beide Karten an. Er darf sich dann eine Karte nehmen und gegen seine tauschen. Seine alte Karte und die andere, die übrig geblieben ist, werden aus dem Spiel genommen. Will er keine Karte nehmen, so behält er seine und ist für den Rest des Spiels ein normaler Dorfbewohner. Falls die 2 Karten die in der Mitte liegen beide Werwölfe sind, muss er eine nehmen, da die Werwölfe sonst keine Chance hätten da sie zu wenige wären. Der Dieb erwacht nur in der ersten Nacht und vor dem Amor.
  • Amor (1, D) Der Amor erwacht in der ersten Nacht nach dem Dieb, der ebenfalls nur in der ersten Nacht erwacht. Der Amor darf sich dann 2 Spieler aussuchen, die sich verlieben. Danach ist er ein ganz normaler Dorfbewohner. Nachdem er eingeschlafen ist, erwachen die 2 Verliebten, "schauen sich tief in die Augen und verlieben sich auf den ersten Blick." Sie zeigen sich gegenseitig ihre Karten, und schlafen wieder ein. Sie dürfen NIE gegeneinander stimmen, sprich sie dürfen sich nicht gegenseitig anklagen, auch wenn der eine ein Werwolf ist. Wenn einer der Verliebten stirbt, stirbt auch der andere. Achja: Der Spielleiter berührt sie an der Schulter nachdem der Amor eingeschlafen ist.
  • Werwölfe (m, W) Jede Nacht erwachen die Werwölfe nach der Seherin, vor der Hexe, und suchen sich ein Opfer aus, welches am Morgen stirbt, also das die "umbringen". Jede Nacht können sie aber nur ein Opfer aussuchen. Heilt die Hexe das Opfer, so stirbt niemand. Die Werwölfe können genauso sterben wie alle anderen.

Somit haben wir eine Reihenfolge: Dieb(nur in der 1. Nacht), Amor (nur in der 1. Nacht), Seherin, Werwölfe (und Mädchen), Hexe, das Dorf erwacht.

Wenn jemand stirbt, ist er aus dem Spiel ausgeschieden. Er darf jetzt nachts zuschauen darf aber nichts sagen und auch nicht an der Abstimmung teilnehmen. Seine Karte wird außerdem aufgedeckt und allen offen gezeigt.

Morgens wird verkündet wer gestorben ist. Dann wird abgestimmt, wer hingerichtet werden soll. (Ich glaube) Es dürfen maximal 3 angeklagt werden. Jeder darf seine Hand strecken und sagen, wen er anklagt. Die Angeklagten müssen aufstehen. Danach wird diskutiert: Die Angeklagten sagen etwas zu ihrer Verteidigung, die die sie angeklagt haben argumentieren, wieso derjenige sterben muss/warum sie glauben dass derjenige ein Werwolf ist. Auch die Werwölfe dürfen mitmachen. Jedoch darf keiner seine Indendität einfach so sagen, auch nicht die Seherin, wie bereits gesagt.

Danach wird abgestimmt, und der Angeklagte, der am meisten Stimmen bekommen hat, stirbt. Seine Karte wird dann aufgedeckt.

Danach wird es wieder Nacht und alle schlafen ein. Alles beginnt von vorne, nur dass der Amor und der Dieb nicht mehr aufwachen.

Ich hoffe mal ich habe nichts vergessen und es verständlich erklärt! :) Ja, es scheint auf den ersten Blick kompliziert zu sein, aber es macht UNGLAUBLICH viel Spaß! Es gibt auch viele Erweiterungen und einige Leute erfinden ihre eigenen Regeln und Figuren. Es ist mit Abstand das beste Spiel das ich kenne, aber auch eines der kompliziertesten :P

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

-Lisa

...zur Antwort

Ok: Denke an all die Menschen die du dann zurücklässt. Deine Freunde, deine Familie...stell die vor wie traurig sie sein würden, wenn du weg wärst. Andere kämpfen ums überleben, verhungern, und andere bringen sich um weil ihnen ihr Leben egal ist. Hast du jüngere Geschwister? Stell dir vor was für ein Schock das für sie wäre! Und deine Eltern? Deine Eltern die dich jahrelang erzogen haben, dir geholfen haben! Das alles willst du wegwerfen? Einfach so? Leben ist etwas sehr wertvolles. Nicht jeder bekommt es. es sterben täglich Tausende von Kindern, die so gerne gelebt hätten, die vielleicht große Entdeckungen gemacht hätten. Leben ist das wertvollste was ein Mensch besitzen kann, also sollte man es nicht so behandeln und so darüber denken. Man sollte keine Angst vor dem Tod haben, man sollte ihm aber auch nicht direkt in die Arme laufen. Genieße dein Leben, denn wenn du eines Tages stirbst, wirst du beim Sterben bemerken, wie wertvoll das Leben eigentlich ist.

So, ich hoffe ich hab dich jetzt nicht total deprimiert! xD Nur damit du dir das klar machst: Früher oder später wirst du das Leben und all die Zeit zu schätzen wissen. Ich war mal selbst verdammt traurig (habe oft Streit mit meinen Eltern, anderes Thema), und mir ging es so schlecht dass ich mir nur gewünscht habe zu sterben. Vor allem das meine Eltern mich auch nie alleine lassen können und auch nach 100 Malen "Lasst mich bitte in Ruhe! Bitte!" mich immer noch anschreien...Jedenfalls habe ich mich dann an meinen Bruder erinnert. Er teilt mit mir immer, ich teile immer mit ihm, wir spielen zusammen Videospiele und obwohl wir auch immer wieder streiten mag ich ihn sogar mehr als meine Eltern. Wenn ich mir dann vorstelle, wenn er mich tot sieht oder erfährt dass ich gestorben bin oder mich sogar selbst umgebracht habe, habe ich fast schon Angst zu sterben - aber nicht wegen mir, sondern weil mir mein Bruder leid tut. 

Ich bin mir sicher auch du hast eine solche Person in deinem Leben. 

Ich hoffe ich konnte dir helfen! :)

...zur Antwort

Ok, soweit ich das verstanden habe ist dein Problem dass diese Täuschungen auf Papier nicht die gleiche Wirkung haben...Ich kenne mich jetzt nicht zu sehr mit den ganzen verschiedenen Stiften, Pinseln, Farben und Kreiden aus, aber such mal irgendwas was vielleicht kräftiger ist, also dass es farbiger, "knalliger" wirkt, dass der Kontrast größer ist.

Ich weiß nicht ob das hilft, aber einen Versuch ist es Wert. :) Ich hoffe ich konnte dir helfen, und viel Glück mit deiner Mappe! :3

...zur Antwort

Ich bin auch weiblich, 14 und spiele Videospiele, zeichne und schaue Anime (und nein, keine Romance Anime, bitte nicht .-.). Einige meiner Freunde sind Jungs, aber lange nicht alle. Und ich schminke mich nicht.

Keiner hat was dagegen. KEINER. (Außer meine Eltern vielleicht...die beschweren sich aber allgemein über alles was ich mag...)Und sogar wenn jemand was dagegen hätte: Egal! Es ist ja nicht so dass diese Person die einzige auf Erden ist, sie entscheidet nicht über dein Leben! Also würde ich es an deiner Stelle ignorieren.

...zur Antwort

Wäre ich ein Junge und würde dann für einen Tag lang ein Junge werden, dann wäre ich ein Junge :P

Aber da ich ein Mädchen bin, würde ich an dem Tag ein Junge sein. Ich bin ja so witzig xD (nicht)

Ok, ähm...ich würde wahrscheinlich alles so machen wie ich es auch schon als Mädchen gemacht habe: Hausaufgaben machen, Videospiele spielen, Anime schauen, zeichnen...könnte daran liegen dass ich nicht viel mädchenhaftes mache. Aber: Ich könnte Leute in Videospielen trollen und mich als Mädchen ausgeben - könnte ich zwar auch so, aber ich würde mich dann ja nicht als Mädchen ausgeben, ich wäre ein einfach nur ein Mädchen...

Keine Ahnung! xD Ich würde mein Leben leben.

...zur Antwort