Ist es schlimm, sich als Mädchen wie ein Junge zu benehmen?

... komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Das ist überhaupt nicht schlimm! 

Eigentlich musst du dich doch nur eins fragen: möchtest du bleiben wie du bist, irgendwann mit jemandem zusammenkommen der dich genauso und alles an dir liebt, und dich vor allem selbst wohl in deiner Haut fühlen und Spaß an deinem Leben haben ODER möchtest du oberflächlich sein, dich verändern und verstellen um (vielleicht, nur einigen wenigen) anderen zu gefallen, dich nicht mehr wohl zu fühlen, gemocht werden fast nur von anderen oberflächlichen Leuten die sich verstellen um zu gefallen und die Chance verpassen dich mit Menschen zu umgeben, die die gleichen Interessen haben wie du?  Also eigentlich ist doch alles klar oder :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist überhaupt nicht unpassend. Warum sollte sich irgendjemand einem Stereotyp folgend verhalten? Du bist du, und wirst solchen Leuten gefallen, die Menschen wie dich mögen, die anderen werden sich dann für die 0815-Mädchen interessieren. Ausserdem: wenn es dir irgendwann in den Sinn kommt, deinen Style, dein Verhalten oder deine Einstellungen zu ändern, ist ja immer noch Zeit dafür. Die wenigsten Menschen bleiben exakt so, wie sie mit 14 waren. Zeig deinem Freund einen Vogel  ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach wozu Du Lust hast. Am Ende gehts nur darum, wie "Mann" dich lieber hätte. Also spätert vorallem zuhause hinterm Herd und dabei immer sexy und verfügbar. Männliche Freunde passen dabei sicher nicht ins Bild. Andererseit, hast Du den Nachteil, dass dich fremde Jungs vielleicht zukünftig kaum ansprechen werden, wenn du stehts mit einer Horde Typen irgendwo auftauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie ich das selbst schon erlebt hab, stehen Jungs oft mehr auf Kumpeltypen. Quasi Mädchen mit denen man sich besser versteht als diese, die ein auf feminin und Klischees machen.
Es gibt sicherlich solche und solche Typen, manche suchen diese extrem weiblichen Mädchen und anderen ist das zu kompliziert.
Aber eins ist sicher klar, du wirst um Längen nicht so kompliziert sein wie andere und das ist ein großer Pluspunkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei so, wie du gerne sein willst!
Einfluss von anderen Menschen bringt nicht dein echtes Ich zum Vorschein. Es wäre etwas schwul, wenn ein Junge sich mädchenhaft verhalten würde, was aber auch nicht schlimm wäre, da er sich damit identifiziert.
Du bist genug Mädchen. Weil du nämlich körperlich ein Mädchen bist. Und es auch etwas zeigen willst, da du ja Schminke trägst.
Es gibt viele Jungen, die auf lässige Mädchen stehen, denn zB ein Gamergirl ist der perfekte Kumpel und Freundin zugleich. Auch, dass du nicht gerne im Hühnerhaufen mitgackerst, macht dich zu einem individuellen Mädchen, worauf viele stehen.
Mach dir also keinen Kopf draus, wenn ein einziger Junge es dir mal gesagt hat.
Lg!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Mädchen unterwerfen sich freiwillig dem aktuellen "Mädchenbild" und "Frauenbild". Völlig unhinterfragt.
In vorauseilendem Gehorsam und der Angst, sonst keinen Freund zu finden, machen sie alles, was gerade in ist, als "feminin" interpretiert wird, sexy zu sein scheint.
Das ist ein bischen schade. Denn somit reduzieren sie ihre eigene Vielfalt auf vorgegebene Lebensausschnitte.
Und gerade die Liebe ist etwas, dass Individualität sehr gerne mag.
Also Menschen, die so leben, wie sie fühlen.

Dein Freund findet es eventuell frech von dir, wenn du dich Jungs gleichstellst.
Aber eventuell ist er insgesammt etwas konservativer eingestellt und moralisch etwas engmaschiger gestrickt.
Du kannst kontern: Ihn fragen, wann er zuletzt auf der Jagd war mit den anderen Männern, wann er zuletzt Fleisch gegessen, sein Auto repariert, eine Frau vor einem Säbelzahntieger beschützt hat, Holz gehackt hat, etc....
Und falls er nicht alle Fußballspiele, die laufen anschaut, ist das ja auch schon ein starkes Zeichen, dass er seine männlichkeit abschafft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lion001
20.01.2016, 13:49

Ich will mich ja auch gar nicht Jungs gleichstellen, ich möchte einfach kein random rosa glitzerndes Mädchen sein. Er ist im Gegenzug bisschen feminin, sagt mir, wie ich mich schminken soll, steht voll auf Kitsch und so, vielleicht ist er einfach zu gegensätzlich. . :D

0

Sobald du dich Ladylike verhälst & auf dein Aussehen achtest, ist es egal, was du sonst so machst. BTW gepflegte Mädchen, die auf Games stehen, sind GEIL :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich fände das eher vorteilhaft wenn meine freundin einen hang zu games hätte und keinen schmink koffer dabei hat der mehr wiegt als mein werkzeugkoffer (so ist meine jetzt nicht drauf aber ich spreche mal für das was ich bei vielen 14 jährigen mädchen so mitbekomme)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ganz ehrlich es gibt keine cooleren Mädchen als Mädchen, die selbstbewusst sind und sich mit diesem ganzen Mädchenkram nicht identifizieren können.

Lass dir nicht von irgendeinem Idioten sein begrenztes Weltbild aufschwatzten^^. Der Typ hat nur keine Ahnung wie er sich dir gegenüber verhalten soll und deshalb  will er dich in eine Schublade stecken.

Und als Mann kann ich dir versichern, wenn es mehr Mädchen gäbe wie dich wäre alles viel unkomplizierter^^.

Davon abgesehen gibt es kein "unpassen" in Bezug auf den eigenen Stil. Sei einfach selbstsicher und lass raushängen, dass dir die Meinung von jeden der was dagegen hat egal ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich zocke /spıele auch black ops und fınde es hammer dıse zombıes zu kıllen😄 Ich fınde es garnıcht so schlımm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist mädchenhaft. Games haben nichts mit Jungs zu tun genauso wenig Schminke mit Mädchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du verhälts dich ja nicht wie ein Mann, du hast bloß andere Vorlieben/Hobbys… und bist ein MÄDCHEN, dass auf GAMES steht! Du hast bis jetzt alles richtig gemacht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für Eure Antworten! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt genügend Mädchen die sind von ihrem Naturell her gesehen durchaus mehr Jungs als so mancher waschechte Junge es ist und dennoch wenn es drauf ankommt, dann sind sie immer noch Mädchen und ergo es ist alles absolut im grünen Bereich. Ergo ich kann beim besten Willen und selbst mit Lupe und Fernglas ausgerüstet hier überhaupt kein auch noch so kleines Problem ausmachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mag Mädchen wie dich :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch weiblich, 14 und spiele Videospiele, zeichne und schaue Anime (und nein, keine Romance Anime, bitte nicht .-.). Einige meiner Freunde sind Jungs, aber lange nicht alle. Und ich schminke mich nicht.

Keiner hat was dagegen. KEINER. (Außer meine Eltern vielleicht...die beschweren sich aber allgemein über alles was ich mag...)Und sogar wenn jemand was dagegen hätte: Egal! Es ist ja nicht so dass diese Person die einzige auf Erden ist, sie entscheidet nicht über dein Leben! Also würde ich es an deiner Stelle ignorieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib so wie Du bist, denn so bist Du in Ordnung, steh zu Dir !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch ist es zwar ok, aber wenn eine Frau sich wie ein Mann verhält und sich auch fast so anzieht, dann wäre es überhaupt nichts für mich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib so wie du bist und mach dir nicht so viele Gedanken über deine Wirkung auf Andere. Buchtipp: Ich bleib so S.c.h.e. . .wie ich bin. Echt gut. Genieße dein Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?