Wie groß sollte eine Wohnung sein (jung, single, keine Haustiere)?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Größe der Wohnung ist gar nicht mal so wichtig, sondern wie sie geschnitten ist, wie groß die Fenster sind und wie du sie einrichtest.

Da du sie auch als Büro nutzen willst, würde ich einen großen Schreibtisch mit Glasplatte empfehlen, direkt vor dem Fenster. Gegenüber vom Fenster einen großen Kleiderschrank mit Spiegelschiebetüren. Dadurch wirkt die Wohnung optisch viel größer und reflektiert das Tageslicht gut. Dann noch ein großes Bett und Regale. Mehr braucht man nicht.

Danke 😊 - ich hab so eine 1-Zimmer Wohnung gehabt mit 37qm. Die Aussenwand war komplett nur Fenster, im 7. Stock Richtung Sonnenuntergang. Die Wohnung hatte ich so eingerichtet, wie beschrieben und auch wenn ich in den Raum hinainschaute, hatte ich den Blick über die ganze Stadt.

0

Wenn Du Dir zusätzlich eine Büroecke einrichten möchtest dann benötigst Du gut 60qm. Natürlich geht es auch etwas kleiner, dennoch sollte man sich wohl fühlen und zudem noch Platz für einen Partner haben für den Fall daß jemand dazu kommt. Sonst muß man in eine größere Wohnung um ziehen und jeder Umzug ist nun mal teuer. Bei 60qm wird es wohl nur eine 2 Zimmer Wohnung werden. Erst ab 70qm bekommt man eine 3 Zimmer Wohnung, die wäre aber schon viel zu teuer, denke ich.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn du dir ein Büro einrichten willst reden wir von 3 Zimmern (außer das soll ins Wohn oder Schlafzimmer) damit reden wir von minimum 60qm.

Bei 2 Zimmer wäre 50qm möglich, weniger würde ich aber nicht machen, ich hab mal auf 40 gelebt und das ist schon eng.

Nach oben immer offen, wenn dir ne 80 oder 90qm Wohnung gefällt und du die bezahlen kannst sprichst z.B. nichts dagegen.

Würde da mal bei Wohnungen zwischen 30m² und 45m² im Außenbezirk schauen, wenn Dein Budget bei nur (!) 500€ liegt ... das ist sehr wenig für eine Großstadt! :-/

Bei deinem max Mietwunsch von 500 Euro und dem Begriff Grossstadt wirst du Probleme bekommen.

Da fragt man sich nicht, wie gross die Wohnung sein soll, sondern was du für 500 Euro überhaupt bekommst.

In München würdest du dafür nicht einmal ein WG Zimmer bekommen...

es gehr ja um keine Hauptstadt, geht um Regensburg un genau zu sein.

0
@Rollo489

Auch da wirst du mit 500 Euro nicht weit kommen. Dort leben sehr viele Stdenten. Dementspr ist der Wohnungsmarkt nicht unbedingt günstig. Dort bekommt man keine 3 Zi Wg für 500 Euro!

0

Was möchtest Du wissen?