Wie groß kann ein Basiswinkel bei einem gleichschenkligen Dreieck höchstens sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Falls die zwei gleichen Winkel eines gleichschenkligen Dreiecks gemeint sind, so ist das Intervall ]0; 90[.

Ich kannte die Bezeichnung "Basiswinkel" nur nicht. ;)

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Betrag des Winkels kann im Intervall ]0; 180[ liegen.

Dabei sind 0 und 180 exklusiv, das heißt, der Winkel kann 0,0000000001 oder 179,9999999 Grad groß sein, aber nicht 0 oder 180 Grad.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rumar
25.05.2016, 14:48

Der "Basiswinkel" eines gleichschenkligen Dreiecks ist einer der beiden gleich großen Innenwinkel eines solchen Dreiecks.

Der Winkel an der Spitze könnte sich im offenen Intervall (0°....180°) bewegen, der Basiswinkel aber eben nur im Intervall (0°....90°). Ein konkretes Maximum dafür gibt es nicht, weil die Menge (0°....90°) kein maximales Element enthält. 

0

Von 0° bis 90°

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?