Wie hc berechnen wenn nur Seite c gegeben - Gleichschenkliges Dreieck?

2 Antworten

Bei einem Gleichschenkligen Dreieck sind Alpha und Beta gleich groß ((180° - 72°) / 2)

der höchste Punkt ist in der Mitte von c (also bei 2,25cm). Damit kannst du ein rechtwinkliges Dreieck konstruieren, womit du den Rest ausrechnen kannst.

Bei einem gleichschenkligen Dreieck sind mindestens 2 Seiten gleich lang. Wenn die Basislänge c mit 4,5 cm gegeben ist, dann steht hc (die seitenhalbierende)  bei genau 2,25 cm im rechten Winkel auf der Basis c.

1. hast Du jetzt 2 rechtwinklige Dreiecke innerhalb Deines Dreiecks konstruiert, die Du berechnen kannst.

2. kennst Du jetzt alle 3 Winkel im Dreieck...

damit müsstest Du weiter kommen

Was möchtest Du wissen?