wie gewöhn ich eine streunende katze an die wohnung

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich konnte mal einen Streuner einfangen, allerdings bei uns im Garten und mit viel Gedukd, Katzenfutter und einem Katzenkorb, der die ganze Zeit für ihn draußen stand. Dan hat er irgendwann als Rückzugsmöglichkeit akzeptiert, icih habe den Futternapf immer da rein gestellt und irgendwann konnte ich den Korb zumachen. Den kleinen Kater habe ich dann zur Behandlung ins Tierheim gebracht, er hatte auch versch. Verletzungen. von dort habe ich ihn nach erfolgreicher Behandlung weider abgeholt und bei uns wiede frei gelassen. unsere Katze hatte was gegen den Kleinen und hat ihn nicht als Zweitkatze akzeptiert, leider. Aber er kam noch lange Zeit zu uns zum Fressen und hat auf der Terasse geschlafen. irgendwann war er weg, ich hoffe, er hat irgendwo ein schönes Plätzchen gefunden. Versuchs mit Futter und viel Geduld.

wenn du pech hast, nie. oder aber du hast sehr viel geduld und nerven.

Das wird kompliziert. Wenn du Pech hast nimmt sie aus Langeweile deine Bude auseinander. Auf jeden Fall dauert es ewig bis du sie dran gewöhnt hast.

Was möchtest Du wissen?