Wie geht man bei einem Acryl-Bild vor?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Beim Malen mit Acrylfarben ist es jedem selbst überlassen, ob man erst den Hintergrund und dann darüber malt. Mit Acrylfarben kannst Du kannst das Bild gestalten wie Du möchtest, ...je nachdem was Du malen möchtest. 

Acrylfarben haben den Vorteil, dass man diese X-beliebig übermalen kann. Anders sieht das bei der Ölmalerei aus...

Als Beispiel kannst Du dir auch gern die schrittweise Erklärungen in meinem Blog ansehen, wie z.B.: http://www.guggart.de/2013/11/08/der-bildaufbau-schwarzmalerei-und-sonnenseite/

oder das Video ;-)

also ich mach zuerst den hintergrund, wenn du den vordergrund vorher machst, musst du immer um diesen herummalen für den hintergrund, dabei lassen sich farbverläufe usw immer nur aufwendig machen, daher find ich es besser erst den hintergrund zu machen, und diesen dann ausreichend trocknen zu lassen.. ich hoffe nur du versuchst dich nicht gleich an dem fisch? such dir erstmal einfachere motive wenn du erst anfängst zu malen..

biobug 05.10.2010, 10:37

Fisch ist nur als Beispiel. Ich habe gestern mit einem AUTO angefangen :)

0

male als erstes den Hintergrund und lass ihn trocknen. Danach Zeichnest du dir die Konturen vom fisch mit einem Bleistift auf.
Lege alle Partien am fisch die braun sind mit einer deckenden braunen Farbe an. Danach das Rote Feld. Es kann auch gut aussehen, wenn du in die braunen Felder mit dem Rot abmischst. Dann kommen die flossen. Danach kannst du an die Tiefen ( Schwarz, grau) und schatten malen.
als letztes setzt man die lichter auf. Gutes Gelingen!!!
Tipp: arbeite mit mehreren Leinwänden, da ist die Chance höher dass ein genialer fisch rauskommt.

biobug 05.10.2010, 10:38

Vielen Dank für deine Tipps.

Wie lange braucht Acryl zum Trocknen?

PS: Also ist das Normal, dass man für einen Bild mehr als ein Tag braucht? :)

0
immanuelk 05.10.2010, 14:09
@biobug

Acryl trocknet je nach Untergrund recht schnell (ca nach 2std kannst du weitermalen). Notfalls kannst du mit einem Fön nachhelfen.

0

Also ich fange immer mit dem Vordergurnd an zu malen und male erst ganz am Schluss den Hintergrund. Finde es so persönlich schöner. Im Malkurs habe ich das auch so gemacht.

Bei Acryl Bildernist es wie überall sonst, du bestimmst was gemacht und gemalt wird. Acryl ist deckend und du kannst daher eine Schicht über die andere setzen ad infinitum.

Wie du vorgehst entspricht deinem Stil und wenn du von Bildaufbau und Vorgehensweise kaum eine Ahnung hast, wäre es gut einen Malkurs zu besuchen, ... (VHS, etc.)

Kannst Du machen wie Du willst, Acrylfarbe kann deckend vermalt werden.

biobug 05.10.2010, 10:25

Ich habe gerstern ein Bild in die Tonne geworfen, weil ich zuerst den Vordergrund gemalt habe und dann den Hintergrund.

0

Acrylmalerei für Anfänger - online Malkurs gratis

Einleitung - Acrylmalerei für Anfänger

Auf den folgenden Seiten wird die Acrylmalerei - für dich als Anfänger - verständlich und ausführlich erklärt. Die in dieser Anleitung eingefügten Beispielbilder werden dir einen Eindruck dieser sehr einfachen Maltechnik vermitteln.

gugge

http://www.kunst-malerei.info/acrylmalerei-fuer-anfaenger.html

apffelball 20.04.2013, 14:13

Tolle Seite, danke für den Tipp

0

egal ob bei acryl-, kreide-, aquarell- oder sonstiger malerei.man fängt immer erst mit dem hintergrund an.

Sajonara 05.10.2010, 13:34

nicht unbedingt, das ist zu statisch und nicht immer zutreffend, ... das eine bedingt das andere es gehört vor allem Erfahrung dazu, Farben und Formen richtig einzusetzen,..

0
warris 06.10.2010, 09:10
@Sajonara

ok, bei abstrakter kunst sehe ich das ein...aber wenn ich landschaften, personen oder stillleben zeichen/malen will, fängt man doch immer mit dem hintergrund an, macht sich doch schlecht wenn ich das von vorn nach hinten male

0

Ich mache immer zuletzt den Hintergrund. Da der meist dunkler ist, als der Vordergrund.

Was möchtest Du wissen?