Wie gehen Brillenträger schwimmen?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Du kannst mit Brille schwimmen gehen da gibts Spezielle Bänder die verhindert das die Brille "abtaucht" aber selbst ohne hält eine gut angepasst Brille das schwimmen aus.

Auch ist das schwimmen mit Kontaktlinsen möglich gerade mit weichen das sie größer sind und nicht so schnell aus dem Auge fallen können. Nimm am besten Tageslinsen da ist es nicht so schlimm wenn dann doch mal eine weg ist und du kannst problemlos ersatzlinsen mit zum schwimmen nehmen.

Es gibt spiezielle Kontaktlinsen zum schwimmen und tauchen. Dies sind grösser als normale Linsen. Und es gibt auch speziell korrigierte Linsen, damit du unter wasser scharf sehen kannst ohne eine Taucherbrille tragen zu müssen. erstere werden von Wasserballern bevorzugt und letztere von perlen muschel und Korallentauchern. Aber allesamt sind sonderanfertigungen.

Wenn du nur eine geringe Sehschwäche hast, kannst du wohl auch ohne Sehhilfe schwimmen/tauchenl, unter Wasser siehst du sowieso nicht klar. Ansonsten trage Kontaktlinsen und eine Schwimmbrille darüber. Du solltest Kontaktlinsen nicht mit dem Wasser (egal ob Schimmbad, oder See) in Kontakt bringen, das Verunreinigt die Linse, kann zu Infektionen führen. Es gibt auch Schwimmbrillen mit deiner Sehstärke drin (Optiker fragen)und Schwimmbrillen, die du sogar verglasen lassen kannst.

Ich bin weitsichtig und hab einmal 5 und einmal 6 dioptrin und meine Haare fallen mir in die Augen wenn ich auftauche (und ich tauch fast nur) also kann ich meine Brille nicht mitnehmen, ich sag meinen Eltern und meiner Schwester dann immer dass sie nicht weiter als 20 Meter von mir weg gehen sollen aber ich hab sie bis jetzt immer mind. 1 mal verloren. Meine Brille is auch noch vor ein paar Tagen fast kaputt gegangen also ich kann sie noch afsetzen aber mehr auch nicht, ich hab mir fest vorgenommen mir meine Augen irgendwann lasern zu lassen und wenn das jetzt noch nicht geht dann in 10 Jahren meinetwegen für ne Milliarde scheiß Euro (oder was auch immer wir dann für ne Währung haben) das is so mega unfair das man dafür bezahlen muss sehen zu können!!!! Das is ja als wenn man in nem Rollstuhl mit 3 von 2 Platten Reifen und ner abgebrochenen Lehne sitzt und die Krankenkasse sag, ne wir bezahlen doch nicht dafür das sie Laufen können oder ihre Rückenschmerzen aufhören denn sie sind uns scheißegal, ihr Pech! FUK OFF......sorry:)

ich sehe sut guit wiev nichgts ihne Brille und tapse immer so ins wasser, nachdem ich ein paar im Wasser veroren habe, die Mitmenschen helfen da ja gern und meine Brillen blieben unter getaucht

Ich trage schon seit ich 1.5 bin eine brille und war deshalb noch nie ohne brille im wasser...bei -9 und -11 geht das schlecht...trage brille mit gummizug schon immer:) bin 15;)

Ohne Brille oder mit Kontaktlinsen, habe die noch nie verloren. Und ich habe nur eine schwache Sehschwäche, also das rettende Ufer finde ich immer noch.

Ganz einfach mit Brille, Sportbrillen haben einen über des Ohr gehenden Gummizug

Kontaktlinsen...zur Not mit Schwimmbrille zusätzlich

Monty45 20.05.2009, 10:38

Bei Kontaktlinsen bitte immer ne Brille drüber - die findet man sonst so schlecht wieder ;-)

0

ganz normal wie andere auch..

Mit Brille bzw. Kontaktlinsen - Tauchen ist dann halt nicht drin..

gibt doch sportbrillen die halten das aus und mit kontakllinsen geht das auch tauchen ist dann nur schlecht ;P

tom34 19.05.2009, 19:50

also mein optiker sagte dass ich mit meinen kontaktlinsen nicht schwimmen gehen sollte. hab mal geduscht und hab naher eine verloren

0
Janni1979 19.05.2009, 21:34
@tom34

quatsch ich geh auch mit Monatslinsen schwimmen. Nimm ambesten Tageslinsen die sind nicht so teuer wenn dann doch mal eine weg ist.

0

man nimmt kontaktlinsen und setzt eine taucherbrille auf!

Mit einer entsprechenden Sportbrille. Frag mal Deinen Optiker.

Gibt auch Schwimmbrillen mit Sehstärke ;D Oder bei Kontaktlinsen eine Normale Schwimmbrille drüber ;D

Mit einer Brille mit Sportbügel.

Was möchtest Du wissen?