wie gefährlich ist ein blutzuckerwert von 42?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um das Chaos bei den Antworten gering zu halten, wäre es sinnvoll gewesen, die Maßeinheiten mit anzugeben.

Normalwert nüchtern wäre: weniger als 110 mg/dl bzw. weniger als 6,1 mmol/l

Diabetis mellitus wäre (nüchtern): mehr als 126 mg/dl bzw. mehr als 7,0 mmol/l

Du siehst, dass dein Wert hier schwierig einzuordnen ist. Mit 42 mg/dl wärest du unterzuckert, mit 42 mmol/l müsstest du schon im Koma liegen.

dann habe ich diesen wert 42 mmol/l

0
@anonymer665

hast du nicht! sonst würdest du hier nicht den Klugscheißer raushängen lassen!

0
@Gechset

ja sicher hab ich solchen wert, ich kenne nur einen wert was das gerät anzeigen, vieleicht kann man die werte in und her schalten und imm kkh hat das gerät keinen wert mehr angezeigt um sonst tun die mir kein blut abnehmen

wieso so unfreundlich ??

0
@anonymer665

weil du mit diesem Wert hier nicht schreiben würdest, oder könntest!

Solltest dir hier alles richtig durchlesen. Oder noch besser: es dir richtig erklären lassen.

Wie soll man dir helfen, wenn du eh alles besser weißt?

0
@Gechset

dann erkläre mir mal welchen wert 42 mmol/l zu mg/dl ist ????

0
@anonymer665

kann ich dir nicht erklären: du solltest den Vorgänger richtig durchlesen.

Wer es dir richtig erklären kann ist ein "Diabetologe". Setze dich mit denen in Verbindung. Wenn du es schon seit einigen Tagen weißt, hättest du es dir längst erklären lassen können.

Mit deinem Wert wärst du im Krankenhaus, wenn es das ist, was du meinst. Anders ist es Unterzucker...warum überliest du alles?

0
@anonymer665

Leute, könnt ihr nicht mal die Wikipedia aufrufen?

Umrechnung: 1 mmol/l = 18,02 mg/dl

42 mmol/l = 757mg/dl

0
@anonymer665

Das sagte ich bereits in der ersten Antwort: Du müsstest bereits im Koma liegen. Zumindest müsstest du schwere körperliche Beschwerden haben. [Ende]

0

Nicht jeder fällt mit 42 ins Koma. Ich bin auch Diabetiker und habe persönlich einmal nur 19 gemessen. War natürlich total geschockt und musste schnell essen. Da war wohl der letzte Zucker noch im Gehirn zum bischen denken 😂. Aber wie gesagt nur einmal. 42 hatte ich schon öfters wegen zuviel Bewegung in der Arbeit. Na ja seit 17 Jahren Diabetes, da hat der Körper das gelernt nicht sofort umzufallen. Und 19 gemessen als ich auf dem Sofa lag und eingeschlafen bin vorher leider. Ist gut gegangen zum Glück.

0

mit 42 bis du gewaltig im unterzucker fallst du diabetiker bist solltest trauben zucker, cola oder ein butter honig brot essen und schaun das du richtig mit tabletten zb. metformin oder insulin eingestellt wirst

sorry, ich hätte den wert angeben sollen, 42 steht für 42 mmol/l also so um die 750 mg/dl

0

Sehr gefährlich ! Unterzucker wenn dus hast dann leiber apfelsaft oder cola trinken oder traubenzucker essen !

Was möchtest Du wissen?