Wie funktioniert MRT - ist man komplett in der Röhre?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo jeanny13,

deine Angst kann ich sehr gut nachvollziehen; das Problem ist meistens, dass immer das zu untersuchende Organ immer in die Mitte des MRT geschoben werden muss.

Es gibt unterschiedliche Geräte; einige sind länger, andere sind kürzer.

Ich habe Dir einmal ein Bild vom Siemens Magnetom Espree hochgeladen.

Bei diesem MRT ist der Kopf; je nach Körpergröße; beim MRT der LWS fast draußen; du kannst zumindest den Kopf ein wenig nach hinten überstrecken und kannst so nach draußen gucken.

Es macht meistens auch keinen großen Unterschied ob man mit den Füßen oder dem Kopf zuerst reingeschoben wird; zumindest bei Regionen welche genau in der Mitte des Körpers sind.

Aber eventuell ist es zumindest psychologisch etwas leichter für dich, wenn du mit den Füßen zuerst reinkommst; dann ist das "Durchfahren" nicht ganz so schlimm.

Falls es überhaupt nicht funktioniert, kannst du natürlich noch in ein offenes System, anbei ein Link von unserer Anlage welche in NRW in Herne steht.

In unserer Praxis steht sowohl ein Magnetom Espree als auch ein offenes System.

http://www.radiologieherne.de/offenes-mrt

Liebe Grüße und ganz viel Erfolg.

 - (Krankheit, Krankenhaus, Orthopädie)

Vielen Dank!

0

Es wird immer nur das Körperteil in die Röhre geschoben was betroffen ist in deinem Fall das Gesäß und eventuell ein Stück Rücken, dein Kopf bleibt definitiv draußen 

Ich würde dir auch ein offenes MRT empfehlen, ich war selber in eines drin, auch wegen Platz Angst , weil die aber teurer sind muß der Arzt die Platzangst bestätigen , war bei mir jedenfalls so . 

LG

kontrastmittel MRT DAUMEN

hab diesen mittwoch temrin zum MRT meines daumen-meine frage: wie weit wird man da reingeschoben.vom knie kenne ich es halt nur bis stückl über die hüfte und gut...aber daumen???finde die röhre nähmlich schon etwas beängstigend....

...zur Frage

Wie viel kostet es im Krankenhaus, ein MRT machen zu lassen?

Bei mir muss ein MRT gemacht werden, die termine dauern leider viel zu lange bei den vielen ärzten die ich angerufen habe. Wie viel kostet es im Krankenhaus, ein MRT machen zu lassen?

...zur Frage

MRT der Lendenwirbelsäule. Kopf drin oder draußen?

Hallo! Ich habe nächste Woche eine MRT Untersuchung der Lendenwirbelsäule mit einem Gyroscan NT Intera T 10 ..also ziemlich groß, wie ich glaube. Meine Frage ist jetzt, ob dabei der Kopf in "der Röhre" oder außerhalb ist, da ich nämlich Platzangst habe :/

...zur Frage

Hilfe MRT Befund Li.Knie - vlt. ein Hinweis?

Hallo Kann mir wohl einer sagen was man da auf dem knie erkennen kann? War Heute im MRT und muss noch warten bis ich die auswertung bekomme. Wäre nett wenn einer was weiß..

PS:Knacken und Schmerzen im Li. Knie

...zur Frage

Platzangst beim Mrt

Hi :) In einer meiner Fragen habe ich geschrieben das ich jeden Tag starke Kopfschmerzen habe und seitdem stark Vergesslich bin (ich bin 13) deswegen geh ich mit meiner Mutter bald zum Arzt und eben ein Mrt und ct machen zu lassen. Ich weiß nicht was das ist nur beim mrt weiß ich das man in einer Röhre still liegen muss?! Ich habe extrem Platzangst deswegen wollte ich fragen was besser für mich ist ct oder mrt? Was passiert dort und was kann ich gegen Platzangst machen? Danke für Antworten :) jenny

...zur Frage

Wie ist ein mrt am kopf?

Ich muss am Mittwoch zum mrt da ich seit 3 Wochen starke Kopfschmerzen habe und ich habe totale platzangst ich habe so eine angst ich War vor ungefähr 8 Jahren schon mal beim mrt es War für mich der Horror. Wird der Kopf fixiert? Und kann ich mir ein Beruhigungsmittel geben lassen? Wenn ja wird das gespritzt oder wie bekommt man das? Ich bin 16 Jahre alt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?