Wie frischt man sein Englisch effektiv auf, wenn man wenig Zeit hat?

6 Antworten

Hallo,

meine Tipps zum Auffrischen der Englischkenntnisse:

- Reisen ins englischsprachige Ausland

- Vokabeln regelmäßig in kleinen Portionen lernen, dabei nicht nur stur auswendig lernen, sondern auch Wortfamilien und Beispielsätze bilden, mit Präpositionen, grammatikalischen Besonderheiten usw. lernen

- Vokabeln mit allen Sinnen (sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen/anfassen)

- und am besten auch noch sprechen, singen, rappen, rhythmisch, in Versen und turnen (typische Handbewegung) lernen

- Vokabeln spielen(d lernen): Stadt, Land, Fluß auf Engl., wer kennt die meisten Tiere, Möbel, Kleidungsstücke usw. auf Engl., Teekesselchen, Taboo, Memory, Bingo, Scrabble uvm.

- Auch privat, mit Freunden, Familie usw. Englisch sprechen und Alltagssituationen nachstellen: Tagesablauf, Kochen, Einkaufen, Arzt, Kino, Theater, Krankenhaus, Bäcker, Museum, Bahnhof, Flughafen, Hotel, Restaurant usw.

- englische Bücher, Zeitungen, Zeitschriften lesen

- englische Filme, englisches Fernsehen und englische Videos schauen

- DVDs auch mal auf Englisch schaut (v.a. wenn man den Lieblingsfilm auf Deutsch eh schon in + auswendig kennt.)

- englisches Radio und englische Podcasts hören

- BBC im Internet, mit Podcast Download

- Englisch ganz leicht - Der neue Hörkurs, Hueber

- BBC Podcast 6 Minute English

- Podcastarchiv: Business Spotlight Podcast - podcast.de/podcast/2756/archiv/?seite=11

- Randall's ESL Cyber Listening Lab

- audioenglish.net

- autoenglish.org/listenings.htm

- englische Sprach- o. Konversationskurse (z.B. VHS), eine Theatergruppe, einen Lesezirkel, Stammtische besuchen

- sich einer Deutsch-Englischen Gesellschaft, einem Deutsch-Englischen Freundeskreis anschließen

- Skype einrichten und englische Muttersprachler als Gesprächspartner suchen

- englische Brieffreunde suchen

- sich einen Sprachtandem-Partner suchen: tandempartners.org, sprachtandem.net

- englisches Tagebuch schreiben

Da eine Sprache aber nicht nur eine Aneinanderreihung von Vokabeln ist, sondern diese auch noch möglichst sinnvoll zu Sätzen verbunden werden sollen, ist es genauso wichtig, regelm. 10 - 15 Min. Grammatik zu üben.

Gute kostenlose Übungsseiten im Internet:

- ego4u.de

- englisch-hilfen.de

- kico4u.de

- oberprima.com

- abfrager.de (Hier kann man Schulform und Klasse eingeben und sich den aktuellen Schulstoff abfragen lassen; und das nicht nur für Englisch. Gut auch für die Vorbereitung auf Klassenarbeiten.)

- klassenarbeiten.de (ähnlich wie die zuvor genannte Seite)

In Buchform empfehlenswert:

Damit das Üben etwas kurzweiliger wird:

Lernkrimis: für verschiedene Lernjahre, mit Grammatikübungen.

Diese bekommst du beim Buchhändler deines Vertrauens.

Als Übungsgrammatik verwende ich gerne die Bücher aus der Reihe Grammar in Use. Diese gibt es auch für verschiedene Lernstufen und in verschiedenen Ausführungen. Allerdings sind sie komplett in Englisch geschrieben

(siehe: amazon.de)

Auch die Englisch Übungsbücher aus der Reihe Smile sind empfehlenswert.

Weitere Tipps:

- Besser in Englisch-Reihe aus dem Cornelsen Verlag (Weniger Fehler in Klassenarbeiten, in der Oberstufen-Klausuren, in Klasse ...)

- Englisch Training-Reihe aus dem Stark Verlag

- Englisch mit Oxford, 333 Horror Mistakes, Cornelsen&Oxford

(Lernprogramm zu Vermeidung typisch deutscher Fehler) ähnlich wie

- Speak you English? G. Bischoff, Rowohlt Taschenbuch

:-) AstridDerPu

PS: Eine Sprache lässt sich nur begrenzt online und im Selbststudium lernen, da die Aussprache, das Feedback, der Dialog und die Korrektur auf der Strecke bleiben. Außerdem erfordert das viel Eigendisziplin.

2

Hallo,

Ich habe meine Englischkenntnisse auf einer Sprachreise sehr schnell verbessert. Ich war zwei Wochen mit sprachdirekt.de auf einer Sprachreise in England (weil ich auch nur begrenzt Zeit in den Ferien hatte) und ich konnte danach zeimlich besser und selbstbewusster sprechen und ich hatte viele neue Vokabeln gelernt. Das Gute an der Sprachreise war, dass ich rund um die Uhr und in jeder Situation mich auf Englisch unterhalten musste. Deshalb kam es irgendwann automatisch, dass ich schneller und besser spreche.

Also, ab ins Ausland:)

Du kannst das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden und DVDs auf Englisch schauen (im Idealfall ohne Untertitel). Das frischt natürlich nur Deine passiven Fähigkeiten auf.

Erschreckend ist, wie schnell man die Fähigkeit verliert, eine Fremdsprache selbst aktiv zu sprechen. Hier kann ich nur einen English Conversation Club empfehlen. Viele Volkshochschulen bieten so etwas an, teilweise bieten auch Freizeit- oder Gemeindezentren ähnliche Gruppen an. Es geht dabei nicht um Sprachunterricht, sondern um eine lockere Konversation zwischen den Teilnehmern. In der Regel sitzt man dabei (z.Bsp. in einer Cafeteria) gemütlich zusammen und unterhält sich über "Gott und die Welt" auf englisch.

Trainingsplan-kann man was besser machen?

Hallo ich wollte eure Meinung zu meinem Trainingsplan hören, ob es zu viel/wenig ist oder was ich besser/anders machen sollte:)

•3x die Woche krafttraining im fittnesstudio

An den nicht-krafftrainings-tagen:

•Morgens(zur arbeit laufen) ca 1h (+/-)
Nach der Arbeit nachhause laufen(wieder ca 1h)
•halbe stunde tanzen

...zur Frage

Wie lerne ich am schnellsten und effektivsten?

Hallo :), ich muss bis Dienstag den Inhalt von 12 Seiten in einem Schulbuch wissen und habe dafür nocht besonders viel Zeit. Morgen etwas und Montag nur ganz wenig. Habt ihr oder kennt ihr eine schnelle/effektive Methode ? Danke schonmal in vorraus

...zur Frage

Woher stammt der Begriff "Droge" und hat es etwas mit "Drogerie" zu tun?

Mein Full-Speed ist verbraucht und da diese App wenig Internet benötigt, finde ich die GuteFrage Methode besser als eine halbe Stunde darauf zu warten, dass mal etwas lädt... Danke im Voraus!

...zur Frage

Grund für extrem schnelle Erschöpfung?

Schon nach wenig Anstrengung bin ich extrem erschöpft, fange an zu husten und mein Herz tut ungefähr eine halbe Stunde lang weh. Allerdings mach ich auch viel Sport, gehe einmal die Woche reiten, zwei mal die Woche mache ich Joga und vier mal die Woche eine halbe Stunde Muskelaufbau.

...zur Frage

was ist die schnellste methode um englisch zu lernen?

mit möglichst wenig aufwand

...zur Frage

Englisch für Studium wieder auffrischen

Guten Abend Community.

Ich habe dieses Wintersemester angefangen Pädagogik zu studieren. Es ist mein absolutes Traumfach und genau das, was ich machen wollte.:)

Ich habe dieses Jahr Abitur gemacht (G8, Bayern) und nach der 11. Klasse Englisch abgelegt, weil ich in Französisch besser war/bin und leichter bessere Noten bekam. In Englisch hingegen musste ich mich immer richtig reinknien, damit ich eine 8 Punkte (Note 3) bekam. Natürlich war mir bewusst, dass Englisch wichtig ist und ich es im Studium wieder brauchen würde, nur zählten die Noten halt fürs Abi.

Da ich jetzt im Pädagogik-Studium immer wieder englische Texte lesen muss (und es im Laufe des Studiums immer mehr werden), wollte ich gezielt was tun, um mein Englisch wieder aufzufrischen.

Grammatik kann ich noch recht gut, das ist eigentlich kein Problem für mich. Außer vielleicht ein paar Oberstufenthemen, aber sonst hab ich das noch recht gut drauf. Reden ist auch noch okay, Hörverstehen auch. Nur das Problem ist das Leseverstehen und das freie Schreiben... Mir fehlen so oft Wörter, sodass ich nicht viel von einem Text verstehe bzw. mich auch beim Schreiben nicht so gut ausdrücken kann wie ich es möchte.

Nun habe ich im Internet geschaut: Es gibt tatsächlich einen Themenwortschatz für angehende Pädagogen.:) Nur habe ich sonst keinerlei Ahnung wie ich systematisch mein Englisch verbessern könnte.

Habt ihr da vielleicht Ideen, was ich machen könnte, um langfristig und effektiv mein Englisch zu verbessern und auszubauen (mit besonderem Augenmerk fürs Studium)?

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus.:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?