Englisch lernen mit Filmen - Effektiv?

11 Antworten

Nur mit englischen Untertiteln. Bei deutschen blendest du das Gesprochene einfach aus.wenn du den film noch nicht kennst, zuerst auf deutsch schauen, vlt mit enlischen untertiteln, wobei dich das einfach vom inhalt ablenkt. Ich lege dir Sherlock sehr ans herz. Versuch auf deutsch alles zu verstehen(was schon schwer ist) und dann mach das selbe mit englisch. Du wirst oft pausieren müssen

Ich würde vielleicht sagen erst den Film auf deutsch mal schauen, vielleicht auch mehrmals, damit du ungefähr weißt, was auch gesagt wird. Danach auf englisch mit englischem Untertitel schauen, damit du auch wirklich weißt, was gesagt wird, denn manchmal wird ja recht schnell gesprochen, dass man durchs bloße hören nicht mehr mitkommt.

Wenn du meinst du hörst die englischen Worte alle wirklich gut und brauchst nicht noch auf englisch mitlesen was gesagt wird, kannst du ja auch auf englisch schauen und deutschen Untertitel machen.

Ich finde übrigens auch, dass das manchen gut helfen kann. Ich habe das früher einfach aus Spaß ab und zu mal gemacht und im Unterricht bemerkt: Hey, die Worte die du gerade als neue Vokabeln aufschreibst kennst du ja schon. Auch deine Aussprache kann sich deutlich verbessern, wenn du englische Filme schaust.

Ich würde sagen, du nimmst am besten einen Film, den du schon kennst, und dann Englisch mit englischen Untertiteln, damit du mitlesen kannst, was gesagt wird. Das verbessert auch deine Aussprache 

Ich finde Englisch mit englischem Untertitel am besten zum lernen. Außerdem solltest du anfangs etwas anschauen, dass du auf deutsch schon kennst, damit du die Handlung verstehst. 

Schau dir englische / amerikanische Nachrichten an.

Die kann man bequem im Hintergrund laufen lassen, man "sieht", um was es geht kann da ziemlich leicht folgen - und man hört die Aussprache recht deutlich.

Das Ganze wird den ganzen Tag immer wiederholt mit wenig Änderungen, so dass man da am ehesten mitkommt.

So haben wir unsere Hauptschulkenntnisse soweit auf Vordermann gebracht, dass man mit dem Auto durch USA fahren kann und alles selbst bucht, für Asien reichts sowieso...

Also CNN und  Sky News  einfach Zuhause laufen lassen - Das da in den Nachrichten an Weltgeschehen passiert oder auch unten als Ticker durchläuft, ist ja auch in den deutschen Nachrichten, also bekannt..

Gestern waren die Nachrichten voll von Berlin, auf fast allen Nachrichtenkanälen, auch France 24 ist in englisch.

Was möchtest Du wissen?