Gute Methoden um mehr zu trinken!

7 Antworten

Der menschliche Körper braucht Wasser zum Leben, ansonsten können das Gehirn, die Organe und der Blutkreislauf nicht richtig arbeiten. Genügend zu trinken ist deshalb sehr wichtig. Eine dauerhafte verminderte Flüssigkeitszufuhr kann fatale Folgen haben. Ein Kreislaufkollaps infolge einer Dehydrierung ist dann keine Seltenheit. Flüssigkeitsmangel führt auch zu Konzentrationsschwäche, Müdigkeit oder Kopfschmerzen. Weitere dauerhafte Folgen sind Verstopfung (man braucht Wasser, damit der Darm arbeiten kann), Nierenerkrankungen oder Nierensteine. Ein Mensch sollte mindestens 2 Liter Flüssigkeit am Tag trinken. Dazu zählt allerdings nicht Alkohol, Kaffee oder schwarzer Tee (Koffein). Geeignet sind Mineralwasser, Tee oder Fruchtschorlen. Um Deinen Durst anzuregen kannst Du zwischendurch auch mal Salzstangen oder Chips knabbern. Salz macht durstig.

Dazu noch weitere Tipps um mehr zu trinken.
Endlich Schluss mit zu wenig Wasser trinken – So trinkst du 2 Liter oder mehr pro Tag. http://www.gesundepfunde.com/tipps-zum-abnehmen/trinke-zu-wenig-wasser-abnehmen/

Den tag über trockene sachen essen (kaum Soße oder wenig was Fruchtsaft oder sowas ähnliches enthält) dann kommt der durst von alleine ;)

Direkt nach dem Aufstehen ein großes Glas lauwarmes Wasser trinken, auch wenn es erstmal ekig ist, mach eine Routine daraus, dann klappt das! Ansonsten viel Suppe essen, Müsli mit Milch, habe immer eine Flasche Fruchtschorle oder ähnliches dabei. Zu jedem Essen ein großes Glas Trinken nehmen. Einfach zur Routine werden lassen. Nach 3 Wochen "zwingen" wird es gewohn.

Aber... 300ml am Tag? Das kann ich nicht glauben, würde ja heißen, du trinkst ein Glas pro Tag???

Habe ich früher auch geschafft man nimmt ja auch noch Wasser über die Nahrung auf, trotzdem werden bei der Menge nicht die Nieren durch gespült.

0

Milch bitte nicht als Getränk nehmen, es ist Nahrung, da der Wasseranteil natürlich sehr gering ist und der Fettanteil hoch!

0

Die 300 Mililiter sind aufs aktive Trinken bezogen, also ohne Nahnung, und ja, ich trinke meistens nur 1 Glas am Tag

0

Auch ich trinke nicht mehr als 300 ml wenn überhaupt... ich weiß nicht warum, aber ich habe auch nie durst!!!

0

Hol dir deine flüssigkeiten vom Essen, durch Trauben oder saftige Äpfel!

Dann natürlich einen Timer im Handy der dich ans Trinken erinnert!!! Oder gewöhne es dir so an, jedes mal wenn ne Sms kommt was zu trinken.. nehm dir überall eine Flasche mit hin!!! Und verbinde das Trinken mit anderen dingen, zum beispiel abends beim TV guggen in jeder Werbepause ein Glas trinken!!!

Stell dir ne Flasche gleich ans Bett früh das erste was du machst trinken,

versuch es dir nicht reinzupumpen!!!

Zwing dir das eine Woche lang rein. Danach kannst du nicht mehr ohne Wasser. Dir geht es dann auch automatisch besser, das verspreche ich dir!

Was möchtest Du wissen?