Wie Freund überreden ?

4 Antworten

Du bist dir darüber im klaren, dass das Problem nicht irgendein Einfluss seiner Freunde ist, sondern dass er nix taugt? Er wird nicht plötzlich geduldig werden oder gesund streiten lernen oder respektvoll sein oder die Beziehung achten, nur weil er in einer anderen Stadt wohnt.

Und du bist immer die Nummer zwei hinter seinen Freunden gewesen. Was lässt dich glauben, dass sich das jetzt plötzlich ändert?

Deine Mutter mag ein alkoholiker sein, aber hier hat sie leider recht. Du wartest auf etwas, was nicht passieren wird. Und bitte, keine Kinder mit so einem Vater. Du kannst dich selbst ja beliebig unglücklich machen, aber Kinder können nix dafür. Da ist unfair.

Guten Abend.

Konkret muss ich sagen, das wir hier nicht von einem "überreden" sprechen sollten. Es ist wichtig das ihr beide euch in eurem neuen Zuhause wohlfühlt somit, ist es wichtig das ihr beide eine Gesunde Lösung für euch beide findet. Sprecht euch daher nochmal bei einem kalten Bier ab und findet eine für beide vertretbare Lösung.

Alles gute und viel Glück auf der Wohnungssuche.

LG die ToxCrew

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Durch meine Ausbildung, im Bereich der Medizin.

Danke für deinen lieben Kommentar. Ich möchte das jamal glücklich ist und ich möchte natürlich auch das jamal sich 100% wohlfühlt in unserer Wohnung. Ich bin bloß sicher das es nicht funktionieren kann in Bremerhaven. Ich hoffe sehr das wir eine Lösung finden... LG

0
@xHoneygirl98x

Selbst wenn du mit ihm eine Wohnung in Bremen hättest: was denkst du, wird passieren?

Er ist aufmerksam und liebevoll zu dir, ihr lebt glücklich und zufrieden?

Er wird weiterhin mit seinen Kumpanen abhängen und dich mit "halt deine Fre" abspeisen.

Mädchen, warum tust du dir das an? Er wird sich nicht ändern, also bist du allein zustândig für dein Leben und dein Glück.

Tu was. Ändere was!

Viel Glück dabei.

1

Leider kann ich dir keine Hoffnung machen. Weder wirst du ihn zu einer Wohnung in Bremen überreden können, noch dazu, seine "Freunde" aufzugeben.

Du hast doch schon gemerkt, daß ihm nichts an dir liegt, an allen Tagen, die dir wichtig sind, ist er bei seinen Spiessgesellen, an allen Anderen auch.

Das war so, ist so und bleibt so. Fang an, dein Leben zu leben. Trenn dich von ihm, zieh nach Bremen und such dir Kontakte, die es gut mit dir meinen. Für eine Gangsterbraut bist du zu schade.

Ganz ehrlich - willst du mit diesem Kerl dein restliches Leben verbringen? Ihn heiraten? Kinder mit ihm kriegen?
Ich denke eher nicht. Denk mal darüber nach, bevor es um eine Wohnung geht. Tu dir das nicht an. Es gibt Dutzende andere Männer die Liebe zu verteilen haben. Und die dich respektvoll behandeln!

Was möchtest Du wissen?