Wie fragt man per Email einen Termin beim Psychologe an?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Beim Patiententelefon der Kassenärztlichen Vereinigung (Deines Bundeslandes) bekommst Du Namen und Telefonnummern von Therapeuten, die gerade freie Plätze haben: Das lohnt sich, weil die meisten Therapeuten total ausgebucht sind. Dann fragst Du an und fragst und fragst... nur so als Tipp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von limettelimone
22.06.2013, 00:19

Ich bin Privatpatientin.

0

Kann ich wirklich nur von abraten.

Ich habe die Erafhrung gemacht, das sich von Dutzenden ( ! ) Therapeuten NIE einer zurückgemeldet hat und das ist ziemlich frustrierend.

Ich kann ja nur vermuten:

Wenn Du das Zauberwort PRIVAT VERSICHERT hinterlässt, dann erfolgt auch ein Rückruf.

Naja der doppelte Stundensatz - 155 statt 80 EUR macht vieles möglich.

Gute Besserung

Mit freundlichen Grüßen

Nasdaq

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pilot00521
21.06.2013, 09:57

für die "Stundensätze" solltest du bei den EBM-Richtlinien (bzw. GOP) nachschauen - die liegen dann doch etwas anders...

0

ganz genau. Einfach so als ob du einen arzttermin haben willst. aber versporich dir nicht allzu viel davon, die meisten psychologen machen alles noch schlimmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Legen Sie einige Ihrer Daten, und Sie möchten beraten werden Fragen aus darauf aufgeführt, sondern müssen auch eine Menge Aufmerksamkeit zu Ihren eigenen Worten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Name, Telefonnummer etc. Grund des Termins, wichtige Informationen,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von limettelimone
21.06.2013, 01:08

ist es wirklich schon nötig,den Grund in die Email zu schreiben?Kommt das nicht komisch? weil wenn man beim normalen Arzt anruft,sagt man das da ja auch noch nicht...

0

Was möchtest Du wissen?