Termin per Mail verschieben?

1 Antwort

Also je nach Kontext: Schieb es doch einfach auf das Fehlerteufelchen, das mal wieder zugeschlagen hat ;-)

Wenn es im beruflichen Kontext ist, würde ich ganz sachlich eine Mail mit der Betreff "Terminkorrektur" o.ä. schreiben. Und in der Mail, dass Du versehentlich den falschen Termin verschickt hast und jetzt der richtige kommt.

Da ist nichts dabei, das kann jedem passieren.

Was möchtest Du wissen?