Wie findet ihr ein Septum?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Also ich war auch echt unsicher ob mir das steht, weil mir im Vorfeld so viele davon abgeraten haben und hab mir vor zwei Monaten trotzdem ein Septum stehen lassen. Und es gefällt mir unglaublich gut :) Es wird immer Leute geben die das nicht mögen, ich hab auch ein paar echt dumme Kommentare abbekommen, aber auch mindestens genauso viele Kommplimente. Im Endeffekt kommt es nur darauf an ob es dir gefällt, schließlich ist es dein Gesicht und dein Körper. Ich finde Septen wunderschön, es gibt eigentlich niemanden dem das nicht steht. Ein Septum ist einfach toll ^^

Falls du Fragen zur Reinigung. oder zum Heilungprozess hast, kannst du gern mich fragen, ich hab die ganzen Abheilungsphasen gerade ohne Probleme durch.

Viel Spaß mit deinem, sicher wunderschönen, Septum :)

Samaru 20.02.2017, 21:09

Falls jemand sagt es sähe aus wie bei einem Ochsen: der medizinische Piercing ist ohnehin offen, da herrscht kaum Ähnlichkeit mit dem Ring einer Kuh (falls es da überhaupt eine gibt). Auch unreine Haut ist überhaupt kein Problem, das Piercing lenkt eher davon ab.Ich persönlich hatte zwei Wochen nach dem Stechen auch Schnupfen, aber alles heil überstanden. Das Naseputzen macht irgendwann auch gar keine Problem mehr. Go for it!

0

Ich fand es früher immer schrecklich. Dachte immer das ich mir gerade das nicht stechen lassen werde. Gut, letztes Jahr wollte ich dann ein zweites Piercing haben und nun hab ich doch ein Septum. Ich liebe es, bereue meine Entscheidung nicht und es ist definitiv eines der Piercings die man in Notfällen am leichtesten und einfachsten verbergen kann

Ganz ehrlich, genau solche Fragen sind dafür mitverantwortlich, dass Piercings von vielen belächelt und als kindisch und unreif abgetan werden. Wenn du dich für ein Piercing entscheidest, ist es doch total egal was andere davon halten. Schlussendlich kommt sowas auch nicht auf fremde Leute aus dem Internet an, sondern du wirst im echten Leben mit den Reaktionen leben müssen und diese Fallen bei sowas wirklich nicht immer positiv aus. 

Hab meins schon seit letzten September, und wollte es davor schon lange. Ich liebe es, würde es auf keinen Fall raustun.

Ich finde die im richtigen Gesicht schön. Man muss ein Gesicht dafür haben und das steht nicht jedem. Ich hatte von November bis jetzt auch ein Septum und zusätzlich Lippenbandpiercing. Ich habe beide rausgenommen. Mein bauchnabelpiercing habe ich aber schon 3 Jahre. Das septum ist doof. Du bleibst beim an und ausziehen hängen, der ganze Schnodder bleibt beim Nase schnauben dran kleben und es verheilt schlecht
Das stechen hat kein bisschen weh getan aber durch diese Nachteile habe ich es rausgenommen

Gutefrage0916 22.02.2017, 06:47

Ich hab mein Septum zwar erst seit 2 wochen aber ich bleibe weder an meiner kleidung hängen noch bleibt beim nase putzen etwas dran hängen, klar man kann die nicht mehr so wie vorher putzen aber wenn man weiss wie dann passiert da auch nichts.

0

Obwohl ich Piercings gegenüber sehr positiv eingestellt bin,finde ich dieses eins der schrecklichsten. Hat für mich immer etwas von einem Ochsen. Aber jedem das seine. Ist nur meine ganz subjektive Meinung, und soll keine Wertung dir gegenüber darstellen.

Das kann sehr hübsch sein, kann aber auch schlimm (wie schnupfen) aussehen.

Die, denen das am Besten steht, haben sehr gute Haut. Dann denkt man nicht an Schnupfen. Und sie haben eine Aufmachung, mit der das Piercing in Kontrast ist, also keine weiteren Piercings in der Nähe und ansonsten dezenten Schmuck.

Wenn du es dir so oder so stechen lässt, wozu holst du dir dann die Meinung von wildfremden Menschen die dich nicht kennen? 

Vor allem steht es nicht jedem. Daher kann man deine Frage so oder so nicht beantworten! 

Sehr cool!

Ich finde Piercings im Gesicht furchtbar :D Meiner Meinung nach sieht das auch irgendwie asozial aus.

Was möchtest Du wissen?