Wie findet ihr, die Rolfing therapie für den Rücken?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Tja, ob Rolfing einen, wie Du schreibst - krummen Rücken - heilen kann, das kann dir, so nehme ich an niemand sagen.

Ich kann Dir kurz von meinen Erfahrungen aus 10 Rolfing Sitzungen erzählen. Der Auslöser meiner Rolfing Sitzungen war eine Fotoserie vorher/nachher, die mir eine Rolferin bei einem Faszientraining gezeigt hat. Ich habe eine leichte assymetrische Körperhaltung und wollte dies dann einfach mal ausprobieren. Was mir geblieben ist:

  • Die Achtsamkeit - ich nehme meinen Körper bewusster wahr, beim Laufen, Sitzen,  Liegen, im Sport ...
  • Ich weiss nun wie ich leichte Verspannungen, resp. verklebte Faszien,   auch im Rückenbereich, selbst behandeln kann (Fasienrolle -> gute und kurze FAQ zur Anwendung findest du hier: http://www.faszien-rolle.ch/faq
  • Meine vorher/nachher Fotos waren eindrücklich. Noch nicht ganz gerade aber eine deutlich aufrechtere Körperhaltung und einen offenen und breiteren Brustkorb (Wenn Du so eine Behandlung machst - lasse diese vorher/nachher Bilder machen)
  • Rolfing und Faszientraining (siehe auch die FAQ oben) kann weh tun ...aber es hilft :)
  • Das Faszientraining mit der Rolle unterstützt bei mir die Nachhaltigkeit der Rolfing Therapie

UND: Das sind nur meine Erfahrungen!

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sharrif93
03.02.2017, 19:26

Hallo erstmal danke für deine ausführliche Antwort. Ich habe auch so eins Zuhause. Jedoch benutze ich sie immer nach dem Training. Aber habe nicht gewusst, dass das für krummen Rücken gut ist. Ich werde auf deinen rat hören. Was ich dir noch zustimmen kann ist,nach dem  ich das benutze,gehen die schmerzen
,die ich ab und zu an meinem Rücken bekomme weg.
Gruss Omar

0

Was möchtest Du wissen?