Wie findet ihr den Namen 'Melody'?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

WIR haben doch darüber gar nicht zu urteilen. Deiner Freundin muss der Name gefallen, nicht uns...dennoch gilt es darüber nachzudenken, ob man dem Kind mit einem Namen einen Gefallen tut.

Mir persönlich gefällt Melody überhaupt nicht, allerdings trifft das bei mir auf die meisten englischen Namen zu. Trotzdem, wenn er deiner Freundin gefällt und zum Nachnamen passt...

Es gibt eine schöne Internetseite: www.behindthename.com

Dort gibt es eine große Auswahl an Namen und vielleicht gibt's eine schönere Alternative.

Furchtbar. Klingt wie der Name einer Stripperin. Aber ich finde die amerikanisch Unart Mädchen nach zufällig ausgewählten Dingen zu benennen (Charisma, June, Harmony, Chastity...) eh peinlich.

Aber hier hat keiner den Namen festzulegen. Wir können uns nur darüber lustig machen...

YueYu 06.06.2014, 17:15

Es hat doch jeder Name eine Bedeutung. Mal ist sie offensichlich, mal nicht. Eigentlich bestehen alle Namen bloß aus zufällig ausgewählten Dingen.

0

Sehr schön, ein wunderschöner Name. Ich persönlich stehe total auf unisex-Namen wie Luca, Kim, Mika, Sasha, Lou, Jona, Ariel oder Yue. Also sowohl für Mädchen als auch für Jungen möglich und meiner Meinung nach auch sehr modern! ;)

ich finde den namen SEHR schön...

ABER

als ein mensch, der absolut unmusikalisch ist, stellt sich mir natürlich die frage: was wäre wenn ICH diesen namen gehabt hätte, da dieser ja immerhin eine nähe zur musik überträgt :-))

YueYu 06.06.2014, 17:03

Aber liebt nicht jeder Mensch die Musik? Und wenn jemand diese Art von Namen trägt, dann wird sie ihr sicher nicht abgeneigt sein. Es ist wahr, dass uns unser Name zu einem kleinen Teil auch prägt^^

0

Würdest du dein Kind Melodie nennen, ich meines nichts?!

Ich finde ihn sehr schön und aussergewöhnlich.Jasmin und Jade ist auch schön

Tybalt999 06.06.2014, 17:11

Habe mich verklickt... Sorry.

1

Der Name ist superschön <3 Und Skye ist auch schön... Aber nur wenn der Nachname auch passt!!!

Ich bin auch nicht unbedingt ein Fan von dem Namen. Ich mag Amerikanische Namen mehr, liegt vielleicht auch daran dass ich Jordan heiße (und ja das ist auch ein Mädchenname) und halb amerikanisch bin und auch gerade ein Jahr in den USA. Kann nur manchmal nerven wenn Leute den Namen deutsch aussprechen. Aber ich mag Mädchennamen wie Courtney, Mackenzie, Alex, Jordan, Taylor. Und jungennamen wie Blake, Neil und Keenan.

klingt schön :-), bei dsds gab es eine die Melody hieß :p ^ aber Anna o.Alica o. Finja würden bestimmt auch gut klingen :-)

Was möchtest Du wissen?