Baby Namen aber der Vater findet ihn hässlich?

Das Ergebnis basiert auf 33 Abstimmungen

Nein sucht einen anderen Namen 76%
Nenne sie so wie du es willst 24%

23 Antworten

Nein sucht einen anderen Namen

Es sollten schon beide Elternteile einverstanden sein.

Und ganz wichtig : Es sollte ein Name sei mit dem das Kind später gut leben kann ohne gehänselt zu werden

Ich wünsche Dir einen schönen Tag

Kennt der Vater die Bedeutung des Namens, der aus dem Griechischen stammt? Ich persönlich finde diese sehr schön, „Die Blühende“.

Wenn er sich trotzdem nicht überzeugen lässt, schlage ich vor, daß Du Eurer Tochter noch einen zweiten Namen gibst, nach einer Frau in seiner Familie, mit der er etwas positives verbindet, z. B. nach seiner Oma oder Patentante.

Im Idealfall gibt es den Zweitnamen sogar in beiden Ursprungsfamilien.

Falls Ihr beide nicht verheiratet seid, liegt die Entscheidung alleine bei Dir.

Und wenn es ein Junge werden sollte, darf der Vater den Namen aussuchen.

Giwalato

Nein sucht einen anderen Namen

Ihr müsst euch schon beide einig sein. Ich hatte auch einen Wunschnamen, der rigoros abgeschmettert wurde. Da war ich schon enttäuscht. Aber wir haben einen Namen gefunden, der uns beiden gefällt, und inzwischen bin ich froh, dass wir uns so entschieden haben.

Wir haben es bei der Auswahl so gemacht. Jeder schreibt für sich 5 ( oder 10, wie ihr wollt) Namen auf eine Liste, die er sich für das Kind vorstellen kann. Dann tauscht man die Listen und jeder streicht die Namen durch, die ihm nicht gefallen. So haben wir eine kleine Auswahl zusammen bekommen, untere der wir entscheiden konnten.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin Mama
Nein sucht einen anderen Namen

Ihr müsst euch schon einigen. Es ist euer gemeinsames Kind, da müsst ihr auch gemeinsam einen Namen suchen der euch beiden gefällt.

Mein Onkel hatte 3 Wochen nach der Geburt immernoch keinen Namen, da meinen Großeltern einfach keiner eingefallen ist.

lasst euch Zeit und überlegt es euch gut. Ein guter Vorname ist besser als ein verkorksten vor und zweit Name.

habe gerade gelesen, dass dein Kind Talia heißen soll. Nun.... Ich verstehe deinen Mann sehr gut. Mir gefällt der Name auch nicht wirklich. Allerdings geht es nicht um mich sondern um euch BEIDE

Ich würde dem Vater bis zur Geburt noch die Chancen lassen mit dir zusammen einen anderen Namen zu finden, und falls das nicht der Fall ist und ihr bis dahin keinen anderen Namen habt, dann würde ich dem Kind nach der Geburt den Wunschnamen geben.

Was möchtest Du wissen?