Wie finde ich heraus ob ich Linkshänder bin?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst Dich in einer Linkshänderberatungsstelle testen lassen.

Hier ein anderer kleiner Test. Dreht sich die Figur für Dich in Uhrzeigersinn? Dann bist Du Linkshänder

www.satanshimmel.de/linkshaender_test.htm

Natürlich musst Du die Übungen beim Kampfsport andersherum machen, als sie der Trainer erklärt. Er denkt wie ein Rechtshänder. Wenn er Dir das nicht erlaubt, geh woanders hin.

Gruß Matti

Ich danke Dir für den Stern.

Gruß Matti

2

Es gibt auch "Mischhaender", vielleicht bist du das.

Meine Kinder sind beide Linkshaender und mir wurde gesagt dass der beste Weg, das herauszufinden ist, zu schauen, mit welcher Hand sie winken, wenn man "Tschuess" sagt.

Ja, aber dafür ist es bei mir bereits zu spät, weil ich schon umgeformt bin.

0
@Persoenchen3

Ah okay. Dann akzeptier doch einfach, dass du manches besser mit Rechts und manches besser mit Links machst.

1

Geh mal auf die in meiner Antwort mir verlinkte Seite und frag Deine Kinder, in welche Richtung sich die Figur dreht. Dann vergleichst Du es mit Deiner Vorstellung. Wenn sich die Figur in Deiner Vorstellung mal in die eine und mal in die andere Richtung dreht, bist Du selbst eher Rechtshänder. Für mich dreht sie sich immer im Uhrzeigersinn, auch wenn ich mich noch so anstrenge, dass sie sich andersherum dreht. Ich bin ausgesprochener Linkshänder. Sag aber vorher nichts zu Deinen Kindern, damit Du sie nicht manipulierst. Sie sollen spontan antworten.

Du kannst auch mal vergleichen, ob ihr die Arme unterschiedlich vor der Brust verschränkt.

0
@Kuhlmann26

Das mit dem Armeverschraenken stimmt, aber der Taenzerin auf deinem Link nach bin ich Linkshaenderin, und beide Kinder sagen, die Taenzerin dreht sich nach beiden Seiten...hmmm.

0
@Steffile

Dann bist Du vielleicht Linkshänder, ohne es zu wissen. Es gibt ja weitere Möglichkeiten dies zu testen.

0
@Kuhlmann26

Haha, 4 Jahre :)

Ist mir ehrlich gesagt egal was fuer eine Haendigkeit ich offiziell habe. ich trage meine Tasche lieber links, schreibe besser mit rechts, und am Ende freue ich mich, dass ich zwei Haende habe!

0
@Steffile

Ich habe gerade einen Daumenhoch für meine Antwort bekommen und dabei Deinen Kommentar entdeckt. Früher wurde man auf Reaktionen auf Kommentare noch nicht aufmerksam gemacht, weshalb ich Deinen Kommentar nicht mitbekommen habe. Jetzt ist das anders, wie Su siehst.

Zum Thema: Nur wenigen Menschen ist klar, welche negativen Auswirkungen die bewusste oder unbewusste Beeinflussung der Händigkeit haben kann. Wenn Du davon nicht betroffen bist, um so besser und wenn Du diesbezüglich keinen Einfluss auf Deine Kinder nimmst, noch viel besser. Ich habe das, genauso wie der Fragesteller, anders erlebt und bin deshalb für dieses Thema sensibilisiert.

Man hat normalerweise eine dominantere Körperhälfte und nicht nur eine dominantere Hand. Und dies hängt - Stand heutiger Wissenschaft - von der dominanteren Gehirnhälfte ab. Wer weiß, wenn Du einige Zeit mit der linken Hand schreiben würdest, stelltest Du möglicherweise fest, dass Dein Schriftbild gar nicht schlechter ist, als das mit rechts geschriebene. Am Anfang wäre das natürlich ungewohnt.

Mir ging das bei der Computermaus so. Meine Linkshändigkeit ist sehr stark ausgeprägt, dennoch habe ich umständehalber die Maus mit der rechten Hand bedient. Irgendwann konnte ich sie dann benutzen, wie ich das wollte. Es hat nur wenige Tage gedauert, dann war es die normalste Sache der Welt. Sich auf die nichtdominate Hand umzustellen würde viel länger dauern und hätte, wie erwänhnt, negative Folgen auf das Gehirn.

Aber Du schreibst ja, es sei Dir egal, also lass alles so wie es ist.

0

Ist für diesen Fall doch völlig ohne Belang. Wenn Dir die Übungen anders einfacher fallen, dann mach das doch einfach so.

Ich bin Rechtshänder(in). Flaschen oder Gläser z.B. öffne ich aber mit Links, weil ich dort mehr Kraft habe.

Was möchtest Du wissen?