Wie fatal ist es 19 Jahre alt zu sein und einsam / freundeslos zu sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Über die Vergangenheit solltest du dir jetzt keine Gedanken machen, weil die eben schon VERGANGEN ist und du sie somit nicht mehr ändern kannst. Im Grunde ist es nicht fatal allein zu sein, es ist nur fatal, wenn du dich dabei einsam fühlst. Dh wenn du nicht freiwillig alleine bist. Dass jeder eine Freundin hat, kann dir eig egal sein. Du hast eben noch niemanden gefunden, aber wenn du weiter alleine bist, wirst auch keine finden. Du gehst doch sicher arbeiten, studieren oder bist in einer Ausbildung...hier kann man zb neue Kontakte knüpfen. Trau dich ruhig auch auf Gruppen zuzugehen. Wenn du sagst, dass jeder den du kennst ne Freundin hat, dann sind anscheinend schonmal soziale Kontakte da. Sonst wüsstest dus ja nicht. Wie wärs wenn du die intensivierst. Und es ist nie zu spät ne gut Zeit zu haben, vor allem bist du sowieso noch jung. Du darfst aber nicht zu viel von den Aktivitäten erwarten, meistens erlebt man die besten Erlebnisse, wenn mans nicht erwartet hätte und wenns nur beim einkaufen ist. Lass den Kopf nicht hängen und verschanze dich nicht und der rest kommt irgendwann von selbst ;D

vllt. konnte ich dir ein bisschen helfen. Du kannst mir auch schreiben, wenns dir hilft.

LG

Pass hald auf das du in keine Depression kommst den mit tabletten den ganzen tag termine Gespräch ... geht s dir meistens nicht besser..

Hallo

Mann kann alles nachholen. Egal wie alt mann ist es ist nie zu spät. Freunde kann mann auch immer finden es ist vielleicht bißchen mit mühe. Und Freundin kann mann mitlerweile auch über Seriöse Single Börse. 

Hey du (:
wenn du jmd zum reden brauchst schreib mich an..

Was möchtest Du wissen?