WIe fährt man richtig Zug wenn man noch nie selbstständig mit dem gefahren ist?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich weiß wirklich nicht, wo da die Schwierigkeiten sind. Du gehst zum Fahrkartenschalter, kaufst Die die entsprechende Fahrharte, gehst dann zum betreffenden Gleis, anhand des Fahrplanes kannst Du Dich informieren, welches Gleis das Richtige ist, wie auch über die Abfahrt- und Ankunftzeit des Zuges. Und wenn der Zug da ist, steigst Du ein. Wenn Du Dir nicht absolut sicher bist, wann Du aussteigen musst, sieh zum Fenster nach draußen. Natürlich kannst Du auch mit Mitfahrenden ins Gespräch kommen. Sie sind (meistens!) sehr hilfsbereit. Hoffe, Dir mit diesen Angaben geholfen zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach mal einen Bahnhofsruntgang und schau dir alles in Ruhe an... wie die Züge ankommen, abfahren und durchfahren...

Vielleicht triffst du auf einen netten Lokführer, Schaffner, Verschieber oder Fahrdienstleiter und fragst ihn ob er dir was zeigen kann da du noch nie gefahren bist und sehr interessiert aber unsicher bist.. (;

Da gibs sicher ein paar ganz nette Leute! (;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit deinen 16 jahren bekommst du das hin. mach mal vorher schon eine probefahrt: fahrplan lesen, zeichen beachten, fahrkarte am automat rauslassen ( kleingeld mitnehmen), bahngleis suchen, zug abwarten und schauen ob es auch der richtige ist, einsteigen---------gute fahrt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ein Freiheitsgefühl habe ich noch nie gespürt ;) ;) eher Enge und unangenehme Luft (wenn es sehr voll ist und das ist es auf meiner Strecke immer) ........ich bin schon froh wenn ich überhaupt einen Sitzplatz habe und die Leute um mich herum nicht unmittelbar nach Abfahrt ihren Döner , Leberwurststulle oder Nudeln im Pappbecher auspacken , wo dann der ganze Waggon nach riecht , und losfuttern ..... denn da dreht sich mir der Magen um wenn ich das rieche ;) ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage klingt als ob du vorne drin sitzt und zum ersten mal das Ding selber fahren würdest :D

Anleitung:

  1. Aus der Haustür hinaus gehen
  2. Zum Bahnhof gelangen (einen Fuß vor den anderen!)
  3. Das richtige Gleis erreichen (dies kann sich je nach Betriebslage auch kurzfristig ändern!)
  4. Warten bis der Zug eingefahren ist
  5. Leute aussteigen lassen
  6. Nun einsteigen (wieder da einen Fuß vor den anderen-Prinzip)
  7. Einen Sitzplatz suchen (ggf. nett drauf hinweisen, dass der Rucksack nix auf dem Sitz verloren hat)
  8. Bis zu deiner Station fahren
  9. Aussteigen (auf den Abstand zur Bahnsteigkante achten!)
  10. Zur Fachoberschule gehen (Zu-Fuß-Prinzip)

Noch ein paar Tipps:

->> Auf den Verkehr achten! Ein Smartphone ist schön und toll, aber es lenkt auch extrem ab! Manche Züge halten (wegen der Länge) nicht immer da wo man es vermutet,also Augen auf!

->> Sei nett und freundlich! Die Zugbegleiter machen auch nur ihren Job. Ein "Guten Morgen" oder Lächeln schadet nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SebRmR
02.05.2016, 17:37

Welcher Bahnhof?
Wann fährt der Zug?
Benötigt man bei dir keine Fahrkarte?

Bitte diese Punkte noch ergänzen.

0

Bist du denn schon mal selbstständig mit dem Bus (oder Straßenbahn, U-Bahn, etc.) gefahren?

Schwieriger ist Bahnfahren nicht, es gelten die selben Prinzipien.

In den Fahrplan schauen, das ist online möglich.
Zur richtigen Zeit am richtigen Ort (Bahnhof und Gleis) sein.
Die richtige Fahrkarte haben.
Zug fährt ein, du steigst ein, Zug fährt los. Am Zielbahnhof aussteigen, Fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?