Die Eigenschaften schlägst Du am besten bei Wikipedia nach.

Nachweise:

Sauerstoff: Glimmernder Span flammt auf; Pyrogallollösung färbt sich braun.

Wasserstoff: Gibt in Gemisch mit Luft das Knallgas.

Kohlendioxid: Gibt mit Kalkwasser eine Trübung.

Stickstoff: So weit ich weiß kein spezifischer Nachweis.

...zur Antwort

Genau definiert ist das Wort 'Region' (Gebiet) nicht. Freilich gibt es 'Regionen' im politischen Sinne.

...zur Antwort

Ich habe das Rauchen nach und nach aufgegeben. Vorteil: Die Entzugserscheinungen halten sich in Grenzen. Nachteil: Das erfordert Disziplin.

...zur Antwort

Ich hasse sie durchaus nicht. Erinnere mich noch an meine Schulzeit. Da hielten sie sich zu Dutzenden in und um die Abfallkörbe auf. Konnte sie mir während der ganzen Pause begucken! Hin und wieder setzten sie sich auf meine Arme und flogen weiter, als wäre nichts geschehen. Haben mich nie gestochen.

...zur Antwort

Ich antworte meist mit: Nachnamen und 'Guten Tag'.

...zur Antwort

Langeweile ist ein übler Verführer zu irgendwelchen dummen Gedanken. Wenn man sich beschäftigt, kann man solche Schwarzsehereien unterdrücken (auch während der Pubertät).

...zur Antwort

Eine komische Aufgabe für eine /n Elfjährige /n. Schließlich ist man in dem Alter in der sexuellen Orientierung. Nach meiner Überzeugung ist ein Mensch selbst mit fünfzehn Jahren noch in einer Phase sexueller Orientierung.

...zur Antwort

Die meisten naturwissenschaftlichen Studienfächer haben Zukunft. Und als Physiker kann man z. B. Elektroautos entwickeln, Windkrafträder entwickeln, Photovoltaikanlagen entwickeln, überhaupt unendlich viel zur Energieersparnis und effektiveren Energieerzeugung entwickeln.

...zur Antwort

Ich würde regelmäßig trainieren und durch anderen Sport versuchen, mein Übergewicht abzubauen (Laufen wäre hier das Effektivste).

...zur Antwort

Solche Tabletten mögen bei extremem Übergewicht das kleinere Übel sein; Dir würde ich sie nicht empfehlen, das Du immerhin in der Lage bist, ein wenig Sport zu treiben. Auf jeden Fall würde ich darüber mit einem Arzt meines Vertrauens sprechen.

...zur Antwort

Es gibt durchaus eine Menge historischer Romane und Sachbücher. In unserer Bibliothek ist gerade über den II. Weltkrieg ein großes Regal. Am besten in Buchhandlung / Bibliothek nachfragen.

...zur Antwort

Eine schwierige Frage. Vielleicht siehst Du Dir das Verhalten der anderen an und versuchst Dich ein wenig dahin zu ändern. Da ich die Situation nicht kenne (Ferndiagnose!) ist das nur eine Antwort unter äußerstem Vorbehalt.

...zur Antwort