Wie ernst ist diese Drohung zu nehmen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wer tatsächlich bei den Angels ist prahlt nicht damit.

Allerdings gibt es eine Hierarchie und diverse Untergruppen, vielleicht war es ein Neuling...

Auf mich hat er nicht so den Eindruck gemacht wie ein Rocker

0

also drohungen sollte man eig immer ernst nehemen egal in welchem zusammenhang nicht das du dann denkst der labert nur und dann ist es wirklich so .. aber wahrscheinlich ist der typ schon über alle berge und er wird euch sowieso nicht nochmal sehen

aber vorsichtig solltest du trotzdem sein .. ;)

Ich sage es einmal folgendermaßen:

Es besteht eine Chance von 50/50%. Entweder der Typ hat nur große Reden geschwungen, oder er ist tatsächlich bei den Hells Angels.

Wir können es schlecht abschätzen, da wir besagte Person nicht gesehen haben.

Ich weiß nur, dass es nicht gut wäre, wenn er tatsächlich Mitglied bei den Hells Angels wäre, da einige von denen, sprich 80-bis 90% totale Psychopathen sind, die sich gerne schlagen.

In jeder Gruppierung, gibt es ein paar wenige, die mit ihrer Zugehörigkeit prahlen, um sich zu profelieren.

Wenn die wirklich auftauchen sollten, solltet ihr euch folgendermaßen verhalten:

  • Selbstbewusst
  • Zuvor die Polizei rufen
  • Legt euch Bleistaubhandschuhe/Teleskopschlagstöcke/500.000 Volt Elektroschocker zu.

Die Polizei hat im Bezug auf Bandenzugehörigkeit soviel Ahnung, wie ein Tauber, Sänger ist.

Wie sagt man ; Angriff ist die beste Verteidigung !

naaaa... die leute reden immer viel wenn der tag lang ist!

die angels haben 1. ganz andere sachen im kopp als sich um irgend welche wichte zu kümmern :D die auf dicke hose machen ;)

Hallo, vorweg muss ich sagen, dass Pfefferspray oder ein E-Schocker in der Tasche imm gut sind zur selbstverteidigung. Zum Thema: Meine Erfahrung besagt, dass ich bsiher von 3 Todesdrohungen und 4 Gewaltandrohungen bis Heute NIX zu spüren bekam. Wenn ich von den Helssangels bin dann pral ich damit nicht wie ein 10 jähriges Kind rum. An deiner stelle würde ich mir den nächsten Hells Angels Club suchen udn den Typen verpfeifen. Alles gute.

Ich gehe da ganz bestimmt nicht hin

0
@BennyX

Die tun dir nichts.

Du darfst nur keine "Bandidos-Kutte" anziehen, wenn du in den Hells Angels Club gehst.


Pfefferspay ist keine gute Idee.

0

xD Also, die richtigen hells angels werden sich nicht so aufführen.. die werden auch nicht rum posaunen, dass sie hells angels sind.. da wollte sich jemand wichtig tun..

Die Polizei meinte der sei wohl kaum von den Hells Angels

Und die sind doch vor Ort und können die Lage viel besser einschätzen...

Was möchtest Du wissen?