Wie erkennt man eine Tageszulassung?

4 Antworten

Eine TZ erkennst du an der Zulassungsbescheinigung. Dort steht dann entweder der Händler oder der Hersteller als 1.Halter.

Das Fahrzeug wird nach kurzer Haltedauer dann wieder abgemeldet, aber i.d.R. nicht zum Fahren genutzt.

Ein Vorführwagen des Händlers ist länger zugelassen und hat natürlich auch mehr KM auf dem Tacho.

Eine Tageszulassung ist eine ganz normale Zulassung. Als Käufer erkennen Sie die Tageszulassung daran, das das Auto bereits einmal zugelassen wurde und die Laufleistung kleiner als 10km ist.

sonst könnte man ja ein vorführer der wochen gar monate zugelassen wurde

Das ist völlig egal. Entscheidend ist, ob mit den Auto gefahren wurde. Außerdem haben Autohändler rote Nummerschilder, die sie einfach an ein Auto schrauben können, ohne das es extra zugelassen werden muß.

Woher ich das weiß:Recherche

ja also ist eine tageszulassung mit 25km keine mehr?

0

Das Fahrzeug war halt min. 1Tag auf das Autohaus zugelassen. Der Käufer ist dann zweiter Halter im Brief.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – ist einfach so
kann man eine tageszulassung erkennen?

Ja.

wo steht sie drinne?

Zulassungsbescheinigung, einfach auf das Datum schauen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Kfz-Meister

Was möchtest Du wissen?