Wie entwickle ich eine KI?

4 Antworten

Eine KI für was? Eine einfache Einleitung in Neural Networks oder so die du in ner Stunde durch hast, die gibt's nicht ;) Das kann man nicht einfach mal schnell lernen.

Die meisten KIs (zB bei Spielen) basieren sowieso auf "wenn ... dann ....; wenn ... dann .... " usw. Sowas kannst du ganz einfach selbst programmieren ;)

Ich muss mich entschuldigen, dass ich so ungenau war. Ich suche ein Tutorial, womit ich eine KI entwickeln kann, die maschinelles Lernen beherrscht. Keine Spieleentwicklung; ich bin schon an einer KI für 4 gewinnt gescheitert :)

0
@RBM1992

4 Gewinnt wäre eine KI nach Regeln - sowas ist extrem simpel, man muss nur genug Fälle abdecken.

Ein Neural Network kann lernen, ist jedoch viel viel komplexer. Da wirst du kein Tutorial finden, und schon gar keines für eine KI die "alles" kann. FB nutzt sowas um Leute auf Fotos zu erkennen und Google hat zB das Projekt mit der GO-KI, aber wie du schon liesst, ist diese KI jeweils sehr spezialisiert. Und auch nichts was du so einfach mal kernen kannst ;)

0
@triopasi

Naja, den Versuch war es wert ;)

Ich hatte auch eher in die Richtung gedacht, in die IBMs Watson geht. Aber trotzdem danke.

0
@RBM1992

Ich weiß es nicht, aber ich denke das ist auch ein Neural Network ;)

0

Ich habe mir irgendwann mal ein Tutorial dazu angeschaut, aber das ist schon lange her. Wofür möchtest du denn eine KI coden? Ich werde wahrscheinlich auch bald eine für mein Kartenspiel brauchen, aber eigentlich ist es ja nur eine State-Maschine, die verschiedene Möglichkeiten durchgeht.

Nun ja, ich möchte eine KI entwickeln, die maschinelles Lernen beherrscht. Das habe ich leider in der Fragestellung vergessen.

0

Wenn Du Dich nicht gerade in «Neuronale Netze» und in «Genetische Algorithmen» vorwagen willst, und Dir ein einfaches Wenn-Dann/Wenn-Dann zu aufwändig ist, so bieten sich nach der Spieltheorie die Minimax-Bäume an:

«Von all meinen Zügen ist derjenige der beste, wo am Gegner sein bester Zug am schlechtesten abschneidet.»

Dies kann einfach rekursiv programmiert werden und funktioniert recht gut für Spiele mit schmalem und nicht tiefem Spielbaum (4-Gewinnt, Tic-Tac-Toe, Nim-Spiele, ...)

Wenn Der Baum aber zu tief wird, so bietet sich Alpha-Beta-Pruning an. Siehe z. B. hier:

https://youtube.com/watch?v=SROIGH1P2No

Was möchtest Du wissen?