Wie entferne ich die Kennzeichen von einem Porsche?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

vorschlaghammer für die alten und klebstoff für die neuen,lach.normal genügt ein blick auf die kunststoffhalterung,ein kleiner schraubendreher reicht zum aufklicken

Vor allen Dingen brauchst Du zunächst einen Porsche in der Tiefgarage.

Fang schon mal an zu sparen.

Geh hin und schau nach wie es befestigt ist
Kicksystem
Schrauben
Muttern

Viel mehr Möglichkeiten gibt es nicht

Beispiel-Video


Die untere Leiste des Nummernschild-Halters muss zuerst entfernt werden. Dafür setzen Sie mit dem Schlitzschraubendreher unter der Leiste an und hebelnsie mit einem leichten Druck nach vorne los. Entfernen Sie die Leiste

und legen sie zur Seite.




Im nächsten Schritt entfernen Sie das Kennzeichen aus der Halterung. Sie setzen diesmal den Schraubendreher unter dem Kennzeichen an und hebeln es leicht aus der Halterung. Damit es gut funktioniert, müssen Sie
nacheinander an mehrere Stellen ansetzen.




Wenn Sie die Kennzeichenhalterung auch entfernen möchten, lösen Sie die beiden Kreuzschrauben, die den Halter an der Karosserie befestigen. Legen Sie die Schrauben zur Seite, Sie brauchen sie für den neuen
Kennzeichenhalter. Achtung: Sind die Kennzeichenschrauben stark
angerostet, sollten Sie diese ersetzen.

Hinweis: Bei manchen Kennzeichen reicht es aus, den Halter einfach nur aufzuklappen und das Kennzeichen zu entnehmen. Welche Halterung
Sie haben, finden Sie durch eine einfache Prüfung heraus.
Kennzeichenhalter die aufgeklappt werden können, lassen sich durch
leichten Zug an der oberen oder unteren Kante öffnen.






das bekomme sogar ich hin: entweder es ist zum aufklicken oder du brauchst etwas werkzeug: schraubenzieher etc.

Du musst mit einer Bohrmaschine vorsichtig unter dem ersten Ortsbuchstaben durchbohren. Danach drehst du eine Schraube in das Loch und zieht ganz doll daran.

Was möchtest Du wissen?