Wie dürfen Handwerker ihre Anfahrt berechnen?

2 Antworten

Was verdienen Sie, wann bei ihrer Arbeit ? Nur von Beginn bis Ende , sicher.

Wer soll denn den Gesellen bezahlen wenn er auf dem Weg ist ? Das Auto ist auch nicht Steuer und Versicherungsfrei zu halten.

Es gibt keinerlei gesetzliche Grundlage, welche nicht den vollen Stundenlohn eines im Stau stehnenden Handwerkers als Kalkulationsgrundlage für die Berechnung der Fahrtkosten verwehrt. Auch gibt es kein gültiges Gesetz. dass untersagt, dass die Fahrtkosten nicht als separate Kostenart nicht als Hauptananteil nicht zur Gewinnerzielung herangezogen werden dürften. Als Kalkulationsgrundlage dient der tatsächliche Lohn der Mitfahrer (Meister, Geselle, Azubi), Fahrzeugabschreibung, Kfz-Steuer u. -Versicherung, Ölwechselkosten bzw. Turnuswartung, Verbrauchsmaterial Filter und Lampen, und Öl- und Kraftstoff auf der Basis von Zeit und gefahrenen Kilometern. Der versteckte Gewinnaufschlag ist bereits im Lohn enthalten.

Handwerker Anfahrtskosten

Weiß hier zufällig jemand ob sich die Anfahrtskosten nach Entfernung berechnen? Ich benötige einen Handwerker und hab den passenden Betrieb in der Nachbarschaft. Würde mich interessieren ob sich dadurch die Rechnung veringern ließe. Danke schon mal im voraus für eure Antworten.

...zur Frage

Habe jetzt nach 4 Jahren eine Rechnung von meinem Handwerker (Bodenbelag/Vorhänge) erhalten. Ist das noch rechtens?

...zur Frage

Lohnkosten und gleichzeitig Fahrtkosten berechnet?

Hallo, ich habe von einem Handwerker eine Rechnung bekommen. Ist es rechtens eine Kostenpauschale für das Firmen Fahrzeug und für die Fahrzeit Lohnkosten zu berechnen?

...zur Frage

Darf ein Handwerker mehr als die Anfahrt berechnen, wenn er erfolglos kam?

Leider hatten wir das Datum des Termins mit dem HW verwechselt. Unsere Schuld. Ich sehe auch total ein, dass wir die erfolglose Anfahrt des HW bezahlen. Aber über 60 EUR? Auf der Rechnung sind einzelne Posten aufgelistet, u.a. die Anfahrt, dann aber auch die "Arbeitsstunden" des Monteurs und noch einiges mehr. Ein Anruf dort ergab, das sei üblich (obwohl man mir anfänglich gesagt hatte, die erfolglose Anfahrt koste 40 EUR). Nun wie gesagt über 60 EUR. Ist das echt normal? 60 EUR für NIX?

...zur Frage

Rechnungsstellung VOR Arbeitsbeginn?

Vor Arbeitsbeginn, 3 Tage für die Arbeiten veranschlagt, drückte mir der Handwerker seine Rechnung in die Hand.

Die Rechnung bezog sich auf ein Angebot von ihm, dass ich annahm.

Ist das zulässig/rechtens?

...zur Frage

Kann ein Handwerker im Angebot Preise für Vorarbeiter + Fachhelfer angeben, in der Rechnung aber höhere Preise für Chef und Vorarbeiter berechnen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?