Wie Daten auf externer Festplatte löschen?

5 Antworten

Hallo CarolinDrex,

Wie meine Vorredner sagten, könntest du mit dem Festplatten-Dienstprogramm die Platte sicher löschen. Hier findest du eine Schritt-für-Schritt Anleitung dafür: http://www.maceinsteiger.de/how-to/mac-festplatte-sicher-loschen/

Wenn du die Möglichkeit hast, die Platte an einen Windows-Rechner anzuschliessen, dann könntest du auch von da mit Bordmitteln die Platte mit Nullen überschreiben. Es gibt auch Drittanbieterprogramme, die du dafür benutzen könntest. Hier findest du weitere Information darüber:http://www.netzwelt.de/news/66549-tutorial-festplatte-loeschen-sicher.htmll

Mit dem Data Lifeguard Diagnostic Tool von WD könntest du so was auch tun: http://support.wdc.com/downloads.aspx?DL

lg

Wenn Du wirksam und schnell alle Daten Deiner Festplatte löschen willst, dann geht das am Besten mit dem Festplatten-Dienstprogramm.

Gehe also in den Dienstprogramm-Ordner. Da klicke auf das Icon vom Festplatten-Dienstprogramm. Nun suchst Du Dir die externe Festplatte aus, auf der die zu löschenden Dateien und Ordner sind und löschst so diese Bilder.

Alternativ könntest Du auch über "alle meine Dateien" Dir Deine Bilder aussuchen und sie dann in den Papierkorb schieben. Drücke dazu zusätzlich die Befehlstaste, damit löschst Du Die Bilder noch wirksamer.

Festplatten Dienstprogramm > Datenträger auswählen >  Löschen > Sicherheitsoptionen > mit Nullen in 1 Durchgang überschreiben > löschen

Das mit den Nullen überschreiben ist SEHR wichtig, sonnst kann der Käufer alle Daten wiederherstellen.

Das ist wahrscheinlich der Grund warum er sie gekauft hat. Alte Festplatten zu verkaufen/kaufen macht eigentlich gar keinen Sinn weil der Aufwand viel zu hoch ist.

Entweder mit rechtsklick -> löschen oder die Platte mit dem Festplattendienstprogramm formatieren

im Explorer mit rechter Maustaste auf externe Festplatte und formatieren

sie hat einen mac

0

Explorer xD
Aua, der heißt Finder und ist ein Dateimanager

0

Was möchtest Du wissen?