Ist diese Externe Festplatte geeignet für Spiele?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zunächst einmal möchte ich ganz offen sagen, das man externe festplatten bei games generell vermeiden sollte, gerade bei games wie GTA V und zb. Battlefield 4. Die sache ist das USB 3.0 es zwar Theoretisch kann, aber die daten nehmen einen quasi umweg. Gesteuert werden die Usb Anschlüsse über einen entsprechenden Controller der die bandbreite ja aufteilen muss. So sind zwar in der Theorie zb 5 Gbits möglich werden aber je nach pc und angeschlossenen Geräten kaum erreicht. Immerhin muss besagter Controller auch noch Maus, Tastatur, Headset und co betreuen. Zusätzlich steigt auch die Latenz, also die dauer die die daten brauchen. Es mag recht gering bleiben, aber bei games die so groß sind sollte es man beachten.

Man sollte auch beachten welche specs die Platte selbst hat. Oft sind sie strom sparend und zusätzlich somit langsamer oder schalten zwischendurch komplett ab, was lags zur folge haben kann. ABER das kann man in den einstellungen meist ändern.

Mein tipp, versuch es auf kleine games zu beschränken. Ich hab auf meiner zb. Rocket League, Broforce und Minecraft drauf.

Definiere "geeignet".

Kann man darauf Spiele installieren und diese von der externen Platte starten?
Ja.

Wird das genauso schnell gehen wie bei einer internen HDD mit gleichen Leistungsmerkmalen?
Nein.

Das USB-Protokoll muss mit vielen verschiedenen Gerätetypen und Anforderungen umgehen können und ist nicht im gleichen Maße für die Datenübertragung optimiert wie SATA oder NVMe.

Ich habe 2,5 Zoll 4 TB von Seagate an der one X dran bin begeistert von dem Teil auch wenn es etwas langsamer ist, was ich nicht merke da ich bisher nie eine SSD hatte weil die einfach zu teuer sind finde ich externe 2,5 Zoller super.

Was möchtest Du wissen?