Wie Brötchen frisch halten? - Von abends bis morgens..

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn ich mir mehr frische Brötchen kaufe, als ich an einem Tag essen kann, dann friere ich die möglichst frischen Brötchen ein. Auftauen geht in der Mikrowelle ganz einfach.

Zwei Brötchen werden z. B. bei 800 Watt zwei mal 15 Sekunden in die Mikrowelle gelegt. Wenn du sie dann noch einen Moment draußen liegen lässt oder kurz auf den Toaster legst, dann hast du bäckerfrische Brötchen.

Danke für den Stern!

0

Hallo,

ich packe sie immer in einer Tüte (Plastik), so daß sie nicht austrocknen. Natürlich auch kühl lagern, aber nicht im Kühlschrank.

Gruß, Emmy

wie viele Brötchen sind es denn? Wieso gehst du nicht zum Discounter kaufst dir für 0,25 8 aufback Brötchen die genauso lecker sind und backst dir Morgens frische auf? Das sind 20 Minuten. Morgens aufstehen Brötchen in den Ofen solange Duschen anziehen und fertig...ist doch nicht sooo schweer

irgendwie im Ofen aufbacken und die Broetchen vorher aussen mit einem Pinsel voller Wasser kurz anstreichen.

Hä? Irgendwie verstehe ich deine Frage nicht richtig...

Wieviele Brötchen kaufst du denn für 1,50€?Meinst du schon belegte Brötchen oder was?

Und du willst morgens belegte Brötchen haben?

Dann kauf abends möglichst spät Brötchen,pack sie in eine Plastiktüte und gut ists. GUTE Brötchen schmecken auch am nächsten morgen noch wie frisch. Wenn es bei dir halt keinen guten Bäcker gibt musst du sie wohl morgens nochmal aufbacken..also einfach auf den Toaster damit.

Backt die Bäckerei in welcher du kaufst denn regelmäßig in der Filiale nach?

Was möchtest Du wissen?