Wie bringt man ein Kind dazu mehr zu erzählen?

27 Antworten

Das gibt es unter Mädchen genauso wie unter Jungs. Personen, die von sich aus nichts erzählen, darf man auch keine allgemeinen Fragen stellen wie "Wie war es heute in der Schule?" - am besten bezieht man sich auf konkrete Vorkommnisse, wie "Ist Dein Referat gut über die Bühne gelaufen?" und hofft anschließend, dass das Stoff für weitere Geprächsführung liefert.

vielleicht mehr zeit mit ihnen verbringen. mal was mit ihnen unternehmen, oder selber mal beginnen etwas vom tag zu berichten. viellicht kommen dann die dinge von allein. viellicht tritt eine gemeinsamkeit auf die die jungs zum erzählen bringt. kann ja auch sein dass sie generell nicht so plappermäuler sind;) vielleiht sind sie generell irgendwie gelangweilt vom alltag-sie mal fragen ob und was sie gern unternehmen würden oder selber einen vorschlag bringen wie: was haltet ihr heute von´...? oder eine kl überraschung machen von der ich weiß dass sie sich darüber freuen. am we vielleicht nen kinobesuch mit der familie(einen film aussuchen lassen)....kurz gesagt gemeinsamkeiten finden!!!!!

Ich halte auch Rituale für das Wichtigste in dem Fall. Ich kenne es von früher, dass man sich zum Essen (wenn nicht in der Woche, dann immer samstags und sonntags) zusammensetzt. Wichtig ist, dass alle was erzählen und der Sohn nicht unter Zwang steht, von der Schule zu erzählen ("Wie war die Schule Sohn?").Wenn z.B. der Vater regelmäßig erzählt, was im Büro so los ist, kriegt das Kind das Gefühl für derartige tägliche Berichte.

Bist du Mama ODER Papa Kind?

Hallo Liebe Community !

Mich würde interessieren Was du bist: MAMA oder PAPA KIND ?

Man hat meistens einen Elternteil dem man manchmal eher Sachen anvertraut/sagt. Zum Beispiel Schulnoten, manche gehen lieber zum Papa weil der einen nicht schimpft. Kann natürlich auch anders herum sein!

  1. Was bist du ?
  2. Warum bist Mama/Papa Kind ?
  3. Dein Alter --> denn ich habe fest gestellt dass in meinem Freundeskreis die Mädels PAPA Kinder sind & relativ viele Jungs MAMA Kinder sind (wir sind zw. 13-14 Jahre Alt)

Dankeschön schon mal im Vor raus & schönes Wochenende euch :)

...zur Frage

Ist es klug, seinem Kind von einer bevorstehen Vasektomie zu erzählen?

Kann man einem 9-Jährigen von einer Vasektomie erzählen, weil man deswegen für kurze Zeit ins Krankenhaus muss, oder sollte man einen anderen Grund vorschieben? Ein Kind, das noch nicht mal einen ausgeprägten Sexualtrieb hat, wird man doch kaum die Gründe, welche für eine Vasektomie sprechen, beibringen können?! Folglich würde das persönlich genommen werden, wenn das Kind wüsste, dass man keine Kinder mehr bekommen möchte?

...zur Frage

Kind ins Heim von Schule geschickt?

Darf ein Lehrer beziehungsweise ein Sozial Pädagoge darüber bestimmen das ein Kind ins Heim gesteckt wird weil sich ein Kind von der Schule entfernt hat? Das mehrfach.

Weil heute so ein Vorfall war und diese eng mit dem Jugendamt arbeiten (Es liegt keine Kinder Gefährdung oder sonstiges vor)

Jetzt kam vom Pädgogen die Drohung

...zur Frage

Welches kind ist das süßeste von BTS?

Die BTS jungs als kinder. Welches findet ihr am süßesten ?

...zur Frage

Werden Kinder verweichlicht?

Moderne Zeit 2018.

Sehe viele Mütter und Väter die ihre Kinder behandeln als wären sie aus Watte.

Es wird ein Aufstand gemacht, wenn das Kind hin fällt oder sich draußen schmutzig macht.

Bei jeder kleinen Sache zum Arzt gehen der einem eh nur Pillen und Säfte verschreibt.

Was ist mit der Gesellschaft los?

Will man das wir unsere Kinder zu Pussies erziehen, die überhaupt keine Stärke und Mut zeigen können oder deren Immunsystem von Tabletten verweichlicht wird?

...zur Frage

"Kinder sind nicht deine Kinder, sie sind Gäste, denen du den Weg zeigst“?

Eine gute Freundin von mir erzählte, sie habe ihre Mutter umarmt und diese habe ihr darauf hin nur diesen Satz gesagt und habe ihr klargemacht, sie solle diesen nicht vergessen.

„ Kinder sind nicht deine Kinder, sie sind Gäste, denen du den Weg zeigst“

Wir wissen beide nicht wie wir diesen Satz deuten sollen, wie seht Ihr das? Von wem ist dieser Satz?
Ich denke sie meinte einfach, dass meine Freundin auf eigenen Beinen stellen stehen soll.
Meine Freundin denkt, dass ihre Mutter meinte dass sie gar nicht ihr Kind ist (was sogar auch stimmen könnte!).
Und eine 3. Freundin meint, ihre Mutter könnte meinen, dass sie ihre Tochter gar nicht liebt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?