Wie bringt man Brüche nochmal auf denselben Nenner, Mathematik?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bruchstrich kann man so  / schreiben: 8/30 ,  6/24 , 7/28
Als Erstes: Kürzen
=> 4/15 , 1/4 , 1/4
Als gemeinsamen Nenner sucht man den kleinsten gemeinsamen Teiler der Nenner, also ein möglichst kleine Zahl, die sich durch alle Nenner teilen lässt.
Bei deinen 3 Brüchen mit den (gekürzten) Nennern; 15 , 4 , 4 bietet sich die Zahl 60 an als gemeinsamer Nenner.
Jetzt musst du die 3 Brüche nur noch so erweitern, dass bei allen 3 Brüchen der Nenner 60 ist:
4/15 erweitern mit 4 => 16/60
1/4 erweitern mit 15 => 15/60

Freundschaftlicher Hinweis:
Man sucht das kleinste gemeinschaftliche Vielfache.

0

1. kürzen: 8/30=4/15 6/24=1/4 7/28=1/4

2.nenner multiplizieren: 15*4=60

3. einsetzen und falls nötig kürzen: das findest du selbst herraus

Was möchtest Du wissen?