Wie bringe ich meinen Freund dazu, endlich zum Arzt zu gehen?

...komplette Frage anzeigen

22 Antworten

Das wirkliche Problem erkennt man erst, wenn man ganz genau hinschaut. Was macht sein Körper, er sendet Signale und was macht Ihr? Ihr bekämpft die Signale und lasst die Ursache des gesamten in Ruhe. Die Pharmaindustrie, sorgt ja dafür, das man für alles möglich was auf dem Markt findet.

Ein Freund von mir, hatte nach der Arbeit Schulterschmerzen, er hat auch gedacht, mit diesen Mittelchen wird er schon Herr der Lage. Als es aber Winter wurde und die kälte kam, gingen die Schmerzen nicht mehr weg und die Ärzte stellten in der Schulter einen Muskelabriss fest. Wie soll etwas heilen, was immer aufs neue Belastet wird und in Wirklichkeit ein paar Tage Ruhe bräuchte. Außer dem, wenn Dein Freund körperlich schwer arbeiten muss, dann soll er seine Körner nicht im Kissen verstecken, er soll sie mit auf Arbeit nehmen, da werden seine Körner gebraucht. ;-)) Scherz an rande. Schicke Deinen Freund zum Arzt, oder will er schon in jungen Jahren, gehandicapt sein?

Dankeschön ;-))), ich hoffe Du konntest ihm zum Arzt bewegen?

0

Uh - hatte ich auch mal. Wochenlang keine Zeit zum Arzt zu gehen, Schulter/Nackenschmerzen wurden nachher so schlimm, dass ich keine Nacht mehr durch geschlafen habe. War dann beim Arzt, hab Tabletten bekommen und nach zwei Tagen waren die Schmerzen weg! Hab mich dann echt geärgert, dass ich mich vorher sooo lange echt übel gequält habe.

Wer bei behandlungsbedürftigen Beschwerden nicht zum Arzt geht - riskiert Verschlimmerungen etc.

Es ist doch bekannt - dass sich Erkrankungen und Beschwerden am besten im Anfangsstadium behandeln lassen.

Die KKen und die Ärzte sind für unsere Gesundheit da - wer das nicht nutzt - hat 1. selber schuld - wenn es schlimmer wird und 2. handelt er verantwortungslos gegenüber seiner Gesundheit - die es zu erhalten gilt - und nicht zu gefährden!

Kenn ich. Meiner hat auch ständig was und geht so lange nicht, bis es richtig schlimm ist. Ich warte schon auf den nächsten Hexenschuss. Letztens war es ein Abzess, den er richtig groß hat werden lassen, statt schon von gleich am Anfang Zugsalbe draufzumachen. Musste dann ins Krankenhaus und operiert werden.

Wie wäre es mit wütend werden? Sag ihm, dass du die Schnauze voll davon hast. Oder mach einen Termin für ihn und bring ihn persönlich zum Arzt. Ich meine, er soll da mal an dich denken, wenn er es schon nicht für sich selbst macht: wenn er es nicht behandeln lässt, könnt ihr euer Sexleben vergessen - und es ist gut möglich, dass es eine Entzündung ist, die schlimmer wird, so dass er statt eines kleinen Arztbesuchs und ruhigstellen des Armes dann eine OP und mehrere Wochen krank vor sich hat. Ein Kollege von mir ist jedenfalls eit 2 Monaten krank geschrieben, weil er seine Sehnenentzündung zu spät hat behandeln lassen.

Ja, ist für mich auch ganz unverständlich, dass Männer scheinbar nie zum Arzt gehen. Wir Frauen gehen ja auch regelmäßig. Ich halte das für ganz selbstverständlich, wenn einem der eigene Körper etwas wert ist, dass man sich ein wenig um seine Gesundheit kümmert.

P.s. Körnerkissen hilft jetzt auch nicht mehr viel. Schmerzen in der Schulter könnten aber mal ne Massage vertragen. Massiert du deinen Freund denn nicht mal ab und zu?

Ach ja, kennst du einen, kennst du alle:-)

Das Problem kenne ich zur Genüge. Man kann sich den Mund fusselig reden, erst, wenn es gar nicht mehr geht bzw. auszuhalten ist, dann geht mein Mann zum Arzt. Aber was soll man machen? Sie sind erwachsen und sollten eigentlich vernünftig genug sein zu wissen, wenn ich jetzt da nicht hingehe, kann es in ein paar Wochen so schlimm sein, dass eine längere Behandlung ansteht. Das Hinauszögern macht doch nichts besser. seufz

Er ist alt genug, um das selber zu entscheiden. Wenn er nicht hinwill, bemitleide ihn bloß nicht! Dann sag eben: Wir gehen jetzt aus, wenn du nicht zum Arzt willst, ist das nicht mein Problem!

Mal sehen, wann er geht. Sie wollen doch immer noch gerne betütert werden. Wenn sie das nicht mehr bekommen, macht es keinen Sinn, sich schlecht zu fühlen ;)

Auch wenn es sich makaber liest: Schenk ihm zu Weihnachten einen Sarg, oder frag ihn welches Modell er sich wünschen würde. Das müsste ihm die Augen öffnen. Hatte auch ein ähnliches Problem mit meiner damaligen Freundin. Bei ihr musste es erst fast zu spät sein, bevor sie sich zu einem Arzttermin überreden ließ.

Meine Schwester macht einfach Termine für ihren Mann aus und informiert ihn dann dass er hingehen muß ;-) Funktioniert aber ich finde ich würde keinen Mann haben wollen der so entmündigt ist

Das haben Männer so an sich.Mein Mann hatte vor jahren auch oft Blut gespuckt aber zum Arzt nein,erst als er zusammenklappte dann ins Krankenhaus musste. aber das war auch höchste Zeit,wäre bald schief gegangen.

Mach einen Termin beim Arzt, wenn du weißt, dass er Zeit hat. Dann macht ihr halt einen "kleinen Ausflug"...^^

Zerr ihn dort hin! Einfach rein! Mach Druck auf! Schreien wie ein Tier vor der Arztpraxis! Dann geht er garantiert rein! Mach das! Oder er liegt wieder wo rum zu Hause mit Schmerzen und Voltaren - ruf die 112 an. Die kommen dann und holen ihn zum Krankenhaus - dann MRT! Da wird dann alles klar! Der bedankt sich dann bei dir, wenn er gerettet wurde! Fröhliche Weihnachten!

Ja, wir Männer haben einen Horror vor Ärzten! Da hilft nur eines: Bevor er nicht beim Dottore war, gibts kein Amore mehr! Alles Gute!

Ich will mich ja nicht selbst bestrafen

0

Mensch kappe,

er ist doch vermutlich schon älter als drei Jahre, oder??? Dann lass ihn doch einfach in Ruhe. Allerdings soll er das Jammern dann auch abstellen,

LG Immchen

Erzähl ihm, die Arzthelferin hat 85-C. Da wird er nicht mehr lange überlegen.

ist nicht so wichtig, daran stirbt niemand, einfach weiterarbeiten

Das klingt nach einem Kerl... Man muss auch nicht erst zum Arzt, wenn man stirbt!! Wenn er immer weiterarbeitet, verschlimmert er die Sache aber wohl möglich noch.

0

naja was willst du machen du kannst ihn hinschleifen aber das bringt ja auch nicht grade viel :D aber veruschen kann mans immer :D

Bald ist Weihnachten,schenk deinem Freund eine Fuenferserie bei den Physiotherapeuten, am besten drauf hinweisen das Du die Behandlungen bereits bezahlt hast. LG Bulli7.

Wir verzichten unter uns auf dieses Kommerzfest, ich mach das nur noch mit meiner Familie mit

0
@kappe619

mannomann, dann schenk ihm das hinterher, grummelbrummel

0

Jeder ist seines Glückes Schmied.

Lass Ihn, er ist Erwachsen und alt genug!

Bei manchen hilft überhaupt nichts, sie wollen nicht zum Arzt...Am Besten ist, Du rufst den Arzt an und bittest ihn, einen Hausbesuch zu machen:-)!

Was möchtest Du wissen?