Wie bleibt Moos im Florarium grün?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hi,

moos benötigt dauerfeuchte. kalk macht moos kaputt. daher sollte es möglichst mittels regenwasser dauerfeucht gehalten werden. auch genügend helligkeit ist wichtig und auch der untergrund (erde) ist nicht unerheblich. hier müsstest du wissen, um welche moosart es sich handelt. hast du es selbst gesammelt? wenn ja und der sammelort war ein nadelwald, so muss der boden eher sauer sein, sonst geht das moos schnell ein.

lg jana

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte mir vorstellen, daß zu wenig Licht auch nicht zuträglich ist.

Gießt Du mit Leitungs- oder Regenwasser? Erstes wäre nicht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?