Wie bildet man das PPP mit esse in Latein?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Möchtest du jetzt wissen, wie das Verb oder wie das PPP gebildet wird?

PPP

  • A-Konjugation: Stamm + tus/ta/tum (lauda-tus) (Wenige unregelmäßige)
  • E-Konjugation: Stamm + tus/ta/tum (dele-tus) (Einige unregelmäßige)
  • I-Konjugation: Stamm + tus/ta/tum (audi-tus) (Fast keine unregelmäßige)
  • Kons. Konjugation: Alle unregelmäßig. Hier muss man die Stammformen einfach auswendig lernen.

Verb

  • PPP + Form von sum = Perfekt Passiv
  • PPP + Form von eram = Pqpf Passiv
  • PPP + Form von ero = Futur II Passiv
  • PPP + Form von sim = Konjunktiv Perfekt Passiv
  • PPP + Form von essem = Konjunktiv Pqpf Passiv

In allen Zeiten muss beachtet werden, dass in den ersten drei Stufen (ich/du/ersiees) das PPP die Nom-Singularendungen bekommt (tus/ta/tum), dass es aber in den letzten drei Stufen (wir/ihr/sie) die Nom-Pluralendungen (ti/tae/ta) bekommt.

LG

Was möchtest Du wissen?