Wie bestimme ich Parameterwerte so, dass f(x) stetige Dichtefunktion einer Verteilungsfunktion ist?

 - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)

1 Antwort

F_X ist nicht ganz richtig, für 1 < x < 2 gilt: F_X(x) = 1/2 + Integral von ax^2 +bx +c über [1,x].

Da das Int. von x über [0,1] gleich 1/2 ist, muss das von ax^2 +bx+c über [1,2] ebenfalls sein. Daraus folgt: 7/3 a + 3/2 b + c = 1/2. Da F_X monoton wachsend sein soll, erhälst du weitere Einschränkungen.

Was möchtest Du wissen?