Wie bereite ich Hallimasch zu?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst Hallimasch auch anbraten und dann mind. 8-10 min dünsten lassen. Hat bisher nie Probleme gegeben.

Ich habe die Pilze in der Pfanne ca. 8 Min. gebraten, dann Räucherspeck dazu, nach 12 Min. kleingeschnittene Zwiebel, nach 15 Min. Knoblauch, Salz und Pfeffer! Insgesamt ca. 17-18 Minuten. Es war ein absoluter Traum!

0

Zur Frage nach dem Einfrieren von Hallimasch : Das geht, ich mache das jedes Jahr, immer dann, wenn die menge zum Einkochen zu gering ist oder alle einkochgläser schon mit hallimasch belegt sind. Dazu die Hallimasch einfach kurz abkochen, über einem Sieb vom Wasser trennen, dabei mit altem kaltem wasser nachspülen, so daß sie schneller abkühlen. Danach in Einfrierbeutel füllen und darauf achten, das möglichst keine Luft im Einfrierbeutel bleibt. ´Dann ab in die Tiefkühle. Die Hallimasch sollten dann inert 3 Monate verspeist werden. Wenn man sie einkocht halten sie sogar locker über ein jahr, also lange genug bis zur nächsten Hallimaschsiason.

Hallo, ich esse Hallimasch seit 40 Jahren. Abkochen, Wasser abschütten und Pilze abtropfen lassen. Dann mit Speck- und Schinkenwürfel braten. Salz, Pfeffer, Ziebeln dazugeben und ca. 8Minuten dünsten. Ein absolut leckeres Gericht. Jetzt aber eine Frage: Kann man das Hallimasch-Gericht aber auch einfrieren, bzw. Pilze nach dem Zubereiten überhaupt einfrieren? Würde mich über eine Antwort freuen. Fantasie1999

Putenbrust - Von 1000g auf 600g nach dem kochen?

Hallo zusammen,

zur Zeit stelle ich meine Ernährung um, weshalb ich auch neuerdings beim kochen die Zutaten abwiege.

Bei Lidl gab es 1kg Putenbrust für 5.99€. Die habe ich heute zubereitet und hatte am Ende nurnoch ca. 600 Gramm. Sollten eigentlich 7 Portionen a 130-140g werden.

Liegt es am Billig Fleisch, am Tier oder an der Zubereitungsart dass soviel Wasser enthalten ist bzw. verloren geht? ( die Pfanne war nach einiger Zeit, voll mit Wasser und das Fleisch wurde gekocht statt gebraten..)

In Zukunft gibts jedenfalls nurnoch Fleisch vom Hofladen.

...zur Frage

Woran erkennt man verdorbene minutensteak vom schwein?

Hallo ihr lieben. Ich habe mir vor ner Stunde minutensteak vom Schwein geholt was Vakuum eingepackt ist. Ich hab auf die Farbe geachtet und dachte das gell rosa bis leicht rot inordnung wäre. Auf den Geruch beim öffnen habe ich auch geachtet und es hat nach garnix gerochen. Als ich sie dann direkt in Der Pfanne zubereitet habe habe ich nichz so drauf geachtet ob es schmierig ist. Habe nur nach ner Zeit in die Pfanne geguckt und mir ist aufgefallen das etwas vom Fleisch lief. Weiß nicht was das War aber es hat auch mit gegarrt. Ist es jetz schlimm das ich nichz drauf geachtet habe ob es schmierig ist? Hab ein so ein kleinen Steak gegessen was echt klein War weil es beim braten ziemlich geschrumpft ist. Ich habe es auch nichz 8 Minuten braten lassen sondern für jedes Stück sicherlich fast 15 min. Hab da immer bisschen angst. Angebrannt War es auch nichz. Fals Bakterien vorhanden waren was kann mir passieren? Ich hoffe nichz erbrechen weil das kann ich Mir erlich gerade nichz erlauben. Neuen Job angefangen und alles. Hab ja auch nur ein kleines Stück gegessen und ziemlich lange gebraten. Und normal hat es auch geschmeckt. Woran soll man denn auch erkennen ob es schon gebraten verdorben ist? Danke schonmal

...zur Frage

Darf man Bockwürste braten?

Soll ich die großen Fetten Bockwürste in der Pfanne Braten, oder im Kochtopf Braten? Und auf welche stufe? Ich bin ratlos, und kann auch nicht Kochen, weshalb ich hier Frage. Danke im vorraus LG Gebraucht123.

...zur Frage

Sind die eier fertig gekocht?

Öl auf pfanne und braten gelassen
Siehe bild

...zur Frage

Tiefkühl Fischstäbchen nicht richtig durchgebraten und trotzdem gegessen besteht eine Gefahr?

Ich hab sie aus der Truhe genommen und in die Pfanne gehauen. Irgendwie hab ich wohl bei der Zeit nicht richtig aufgepasst und sie recht früh wieder rausgenommen. Als ich dann probierte stellte ich fest, dass sie garnicht richtig durch und durch heiß sind, da ich aber keine Lust mehr hatte sie noch mal weiter zu braten, habe ich sie dann gegessen. Jetzt kam mir die Idee dass das ja eventuell gefährlich sein könnte, weil dort vllt. Bakterien hätten sein können, die mir nun einen qualvollen Tod bescheren.

Wie wahrscheinlich ist das? Können Bakterien in der Truhe denn überhaupt überleben?

...zur Frage

Pilzvergiftung durch Hallimasch?

Ca. 4 Stunden nach Hallimaschgenuß bekam ich Schüttelfrost, Durchfall und Erbrechen. Meine Lebenspartnerin bekam nach ca. 8 Stunden (nur!) Durchfall. Die Pilze waren sowohl noch jung (mit zunem Kopf) als auch mit geöffnetem Schirm. Sie wuchsen auf Forsitien- und Tujaheckenstümpfen. Seit Jahren essen wir Hallimasch allerdings von anderen Holzarten wie Zwetschgen-, Weigelien- und Fliederstümpfen, bisher ohne jede Komplikation. Was war jetzt der Grund? Vielleicht zu kurz gedünstet (etwa 10 Minuten) oder nicht heiß genug? Pilze auf nicht verträglichen Holz gewachsen? Waren ein Teil der Pilze zu alt? Oder ich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?