Wie berechnet man hier die Masse an Kupferoxid?

2 Antworten

du hast doch eine Stoffmenge, die du aus der anfänglich gegebenen Masse an Kupfer berechnet hast. Und es verschwindet ja kein Kupfer, das heißt du kannst aus der Stöchiometrie des Kupferoxids dessen Stoffmenge ableiten. Und damit und der molaren Masse lässt sich dann die Masse berechnen.

2 Cu + ½ O₂ ⟶ Cu₂O

Aus zwei Mol Kupfer (≙ 127 g) entsteht also 1 mol Cu₂O (≙ 143 g). Aus 12.7 g also wieviel? Da die Zahlen so simpel sind, braucht man keine Taschenrechner, um zu sehen, daß das 14.3 g sein werden.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Chemiestudium mit Diss über Quanten­chemie und Thermodynamik

Was möchtest Du wissen?