Wie berechnet man diese winkel und warum ist das so?

Bild hilfe - (Schule, Mathe, Angst)

4 Antworten

1) Bei Alpha siehst du ja die Linie, die zwei Parallele Linien schneidet. Das heißt, die Linie schneidet die beiden Linien im gleichen Winkel. Wir haben gegeben, wie groß der Winkel über Alpha ist. Alpha und der Winkel müssen zusammen 180° geben, da sie eben an derselben Linie liegen.

Bei Beta benutzt du den Winkelsummensatz. Dieser besagt, das innerhalb eines Dreiecks alle Innenwinkel zusammen 180° ergeben.

2) Alpha ist hier identisch zu dem Winkel, der direkt darunter liegt, da beide auf derselben Seite zweier paralleler Linien von einer Geraden geschnitten werden.

Für Gamma berechnest du erst mit dem Winkelsummensatz bei Dreiecken den Winkel darüber, der innerhalb des Dreiecks liegt. Diesen Winkel ziehst du von 180° ab, da sie ja an einer Geraden liegen.

Das ist Anwendung des Strahlensatzes, da geht es um gleiche Scheitelwinkel bzw. hier noch um Nebenwinkel, die ergänzt 180° ergeben!

Wie berechnet man die Seitenlängen eines Dreiecks, wenn nur der Flächeninhalt und ein Winkel angegeben sind?

...zur Frage

Woran erkennt man welche Winkel es sind(ich meine Stufenwinkel,Nebenwinkel u. s w) Und wie berechnet man Winkel(Z.B:Alpha,beta und so)?

...zur Frage

Wie berechnet man die Winkel & Seitenlängen eines Dreiecks mit nur 2 gegebenen Werten?

Ich hab z.B. nur b = 2.4cm und Beta(Winkel) =42%

...zur Frage

Wie berechnet man sin Alpha und cos Alpha?

Aufgabe:

Im Dreieck ABC gilt Gamma = 90 Grad und Alpha = 38 Grad.

Wie kann man hier Sin = Gegenkathete/Hypotenuse anwenden?

Weil ja nur Gradzahlen angegeben sind.

Danke.

...zur Frage

Winkel raumdiagonale?

Wie berechnet man da den Winkel Alpha , der die raumdiagonale eines Würfels mit einer Kante bildet ?

...zur Frage

Winkel Berechnung bei der Cheops Pyramide?

Ich brauche die Hilfe eines Profis der sich mit den alten Ägyptern und der Cheops Pyramide gut auskennt
Und zwar hab ich folgendes Problem : ich weiß mittlerweile das die Ägypter die Cheops Pyramide mit einem Neigungswinkel von 51° erbaut haben
Ich hab also nun nachgeschaut wie die die Winkel ausgerechnet haben bzw. Ihre Steine immer auf den gleichen Winkel brachten und bin auf ein Bild gestoßen
Hier steht das die keine Winkel sondern die sogenannten „seked“ hatten...  
Also 1 Elle = 5.5 Seked
Das hab ich auch alles verstanden
Aber jetzt steht hier auch noch etwas von 7x2=14 und 5.5x2=11
Verhältnis =14:11
Woher kommt diese 7 und wieso haben die alles mal 2 gerechnet ?
Hoffe auf eine schnelle Antwort denn ich brauche das für eine Präsentation die ich übermorgen halten muss :D
Und ich hatte zwar genug Zeit aber bin erst jetzt darauf gestoßen , und das nicht weil ich zu faul war sondern weil ich es einfach nicht gefunden habe
Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?