Wie berechne ich die relative Luftfeuchtigkeit?

7 Antworten

Die relative Feuchte rF ergibt sich aus der absoluten Feuchte geteilt durch die bei den jeweiligen Bedingungen maximal möglichen Feuchte.

Die absolute hast Du mit 9,4 g/m³

Die maximal mögliche entnimmst Du diesem Diagramm (die 100%-Kurve):

https://de.wikipedia.org/wiki/Luftfeuchtigkeit#/media/Datei:Luftfeuchte.png

Der Druck hat nur minimalen Einfluss, deshalb brauchst Du nur die Temperatur.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Du kannst die RF nicht ,,berechnen", weil es dafür keine Formel gibt.

Suche im Internet nach ,,psychrometrie" oder ,,Mollier-Diagramm für Luft" und Du kannst die von Dir gewünschte Werte daraus ablesen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

relative Luftfeuchtigkeit = tatsächliche Luftfeuchtigkeit / maximal mögliche Luftfeuchtigkeit

Um die maximale Luftfeuchtigkeit zu bestimmen müsstest du aber auch Aussagen über den Druck (Umgebungsdruck) treffen können.

Was möchtest Du wissen?