Wie berechne ich die relative Luftfeuchtigkeit?

6 Antworten

Die relative Feuchte rF ergibt sich aus der absoluten Feuchte geteilt durch die bei den jeweiligen Bedingungen maximal möglichen Feuchte.

Die absolute hast Du mit 9,4 g/m³

Die maximal mögliche entnimmst Du diesem Diagramm (die 100%-Kurve):

https://de.wikipedia.org/wiki/Luftfeuchtigkeit#/media/Datei:Luftfeuchte.png

Der Druck hat nur minimalen Einfluss, deshalb brauchst Du nur die Temperatur.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

relative Luftfeuchtigkeit = tatsächliche Luftfeuchtigkeit / maximal mögliche Luftfeuchtigkeit

Um die maximale Luftfeuchtigkeit zu bestimmen müsstest du aber auch Aussagen über den Druck (Umgebungsdruck) treffen können.

Du kannst die RF nicht ,,berechnen", weil es dafür keine Formel gibt.

Suche im Internet nach ,,psychrometrie" oder ,,Mollier-Diagramm für Luft" und Du kannst die von Dir gewünschte Werte daraus ablesen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?