Nicht die Technik ist ,,Schuld", sondern der Ge-- oder Missbrauch, welchen die Menschen von der Technik machen.

...zur Antwort

Du bist kein schlechter Mensch, aber ,,nur" etwas indiskret. Für Deinen Fetisch sollst Du nicht ohne Erlaubnis die Eigentümer anderer Leute benützen. Ich verstehe aber, dass es Dir schwierig ist, das zu organisieren ohne Dich zu ,,outen". Meine Meinung: Riechen ja; dadurch änderst Du nichts, Lecken nein, weil das für die Besitzerin ekelhaft sein könnte.

...zur Antwort

Liebe Christin,

Natürlich hast Du nicht die Beziehung zu Gott verloren. Du hast die Beziehung zu Dir selbst verloren. Aus Deinem Text voller Widersprüche kann der Leser ableiten, dass Du zur Zeit Sturm im Kopf hast. Versuche die Gedanken zuerst mal los zu lassen, damit Du Deine Gedanken beherrscht und nicht die chaotischen Gedanken Dich beherrschen.

Zweiter Schritt: Wo sind Deine Schwächen und Unsicherheiten? Warum ist in der Vergangenheit etwas schief gelaufen? Und dann aus diesen Erkenntnissen heraus den Weg zur Selbstveredelung einschlagen. Dabei können Bibeltexten unter Umständen hilfreich sein. Eventuelle Schwächen, welche Du erkannt hast, nicht alle gleichzeitig angehen, sondern eine nach dem anderen. Der Erfolg motiviert dann sehr stark und inspiriert zu Dankbarkeit gegenüber Gott.

Falls Kritiker einwenden, dass der Weg zum besseren Menschen nur mit Gottes Gnade möglich ist, dann antworte: Hilf Dir selbst; so hilft Dir Gott. Und vergesse nicht: Geduld und Vertrauen sind unabdingbar. Gott wird sich Dir offenbaren; nur anders als Du es erwartest!!

...zur Antwort
Sonstiges:...
Das Christentum ist im Wesentlichen von Paulus begründet worden.

Jawohl! Egal, ob Paulus von Tarsus bewusst gelogen hat oder nicht; er hat Jesus nie persönlich gekannt und nur von Hören-Sagen (und in einer Vision auf dem Weg nach Damaskus) und leider diese Wissenslücke mit selbst erfundener Theologie ,,ergänzt". Seine Schriften sind deshalb mit Vorsicht zu genießen.

...zur Antwort

Die Wiedergeburt ist dazu da, damit Du aus der Vergangenheit lernst und, wie adelaide196970 scheibt, wieder gutmachen kannst. Es ist dann auch sehr unwahrscheinlich bis unmöglich, dass en Mensch als Ameise oder Schlange wiedergeboren wird, wie gewisse indische Lehren behaupten. 

Wenn es überhaupt Leben auf anderen Planeten gibt, sieht es ganz anders aus als auf der Erde. Damit meine ich nicht ,,grüne Männchen" sondern etwas total anders. Darum ist eine Wiedergeburt als Ausserirdischer nach meiner Meinung genauso unwahrscheinlich wie als tierisches Wesen.

...zur Antwort

Ich bin selbst als Fachkraft in die Schweiz umgezogen und habe es keine Sekunde bereut. Ob es gut ausgeht, hast Du größtenteils selbst in der Hand. Am Arbeitsplatz sind Deutsche Techniker gerne gesehen wegen ihrer Tüchtigkeit, aber Besserwisserei ist nicht gerne gesehen. Die Schweizer halten sich für etwas besonders und diese Haltung anzuzweifeln stößt auf Ablehnung. Wichtig ist, sich aktiv und intensiv mit den schweizer Besonderheiten auseinanderzusetzen. Die Ähnlichkeit der Sprache kann irrefürhend sein: Die Unterschiede sind größer als man denkt.Auch wenn die Schweizer ,,Schriftdeutsch" reden: Die Wortwahl und die Bedeutung der Wörter ist anders!

Der beste Weg, sich einzufügen und akzeptiert zu werden, ist Mitglied von Vereinen zu werden. Berufsvereine, Gesang, Sport was auch immer. So lernst Du Leute kennen und kannst Dich mit dem örtlichen Dialekt vertraut machen. Und versuche nicht einfach so den Dialekt zu imitieren; das kommt nicht gut an. Viel Erfolg und guten Start!

(Kleine Ergänzung: Ich habe einige Rüffel bekommen, weil ich in Texten das deutsche ß benützt habe. Gibt es nicht in der Schweiz!                        Außerdem waren meine Kenntnisse der französischen Sprache ein riesen Vorteil)

...zur Antwort
und hasse es jedes mal in die Arbeit zu gehen

Wie wird es dann später sein, wenn die Schule fertig ist und Du musst arbeiten um Dein Lebensunterhalt zu verdienen? Irgendwie scheinst Du ein Problem zu haben. Überlege für Dich einmal, warum die Arbeit Dir zuwider ist!

Kann man danach zur Schule gehen obwohl man gearbeitet hat?

jede Arbeitserfahrung ist wertvoll und nützlich für die Ausbildung.

...zur Antwort
im Bereich Energietechnik

Diese Beschreibung ist zu allgemein. Energietechnik umfasst zum Beispiel elektrische Maschinen (Motoren, Generatoren) wo Du als Regelungstechniker noch etwas Nachholbedarf hast. Oder Kraftwerkstechnik und elektrische Netze, wo die Regelungstechniker durch ihre Erfahrung mit Simulationen eine starke Position haben. Auch der Umgang mit Frequenzanalysen, komplexen Funktionen, Fourier-Transformation usw. sind für Dich keine Fremdwörter. Die ganze Problematik der Isolation und elektrischen Feldern (Hochspannungstechnik) ist für uns Regelungs-techniker eher eine fremde Welt. Mit etwas Weiterbildung müsste diese Lücke zu schließen sein. Viel Erfolg!

...zur Antwort

Liebe Millo, Du lebst mit der Lehre von Jesus. In keinem der 4 Evangelien ist etwas gegen Homosexualität geschrieben! Nur gegen Eigendünkel und Pharisäertum! Und was im sogenannten Alten Testament steht, ist für uns zum großen Teil irrelevant (zum Beispiel die Speisevorschriften) Liebe Deine Nächste wie Dich selbst!

...zur Antwort

Ich glaube eher an die sogenannte Marshallhilfe, welche die europäischen Länder nach dem 2.Weltkrieg erhielten. Trump hat jetzt alle möglichen Hilfsleistungen gekürzt oder gestrichen und die ,,Welt" klopft vergeblich an. Ob Du Weltpolizist oder Marshallhilfe wählst ist Dir überlassen.

...zur Antwort

Auf eine ähnliche Frage hier bei GF gab es die Antwort ,,Referent". Das ist keine eigentliche Berufsbezeichnung; eher eine Funktion. Es gibt aber für dieses Ziel spezielle Weiterbildungskurse in Rhetorik und Präsentationstechnik. (Hat mir sehr viel geholfen)

...zur Antwort

Warum kommt er nicht mehr? Habe ich was falsch gesagt?

Ich mache im Moment mein Abi und es gibt in der Schule einen Jungen, auf den ich schon länger stehe.  Wir haben nur wenige Kurse gemeinsam, freue mich aber insgeheim immer, wenn ich ihn sehen kann. Denn: Ich bin schüchtern und verberge meine Gefühle zu 100% (tue so, als empfinde ich nichts ggü ihm). Außerdem habe ich auch langfristig nicht vor, eine Beziehung einzugehen, aber möchte wissen, ob er mich liebt. Früher haben unsere Blicke sich im Gang (auch von weiter weg) oft getroffen. Irgendwie kam es mir so vor, als wolle er sich in meiner Nähe aufhalten. Und ich hatte instinktiv das Gefühl, er denkt an mich. Denn ich bin nicht lange auf dem Gymnasium aber trotzdem ziemlich erfolgreich und sehr ehrgeizig. Auch er weiß das. Was komisch ist, ist dass er am Anfang sichtlich von meiner Motivation und den Komplimenten meiner Lehrerin genervt war und sich über mich laut aufgeregt hat. Aber später hat es sich so entwickelt, dass er nach jeder Klausur unbedingt meine Punktzahl wissen wollte. ich bin ein Mensch, der es nicht mag viel von sich selbst Preis zu geben und habe ihm zweimal die Note nicht verraten wollen.  Dann habe ich ihn aber gefragt, ,, warum er so neugierig ist“ und seitdem fragt er nicht mehr. Davor hat er, wenn seine Freunde nicht dabei waren, und es sich ergeben hat ein Gespräch mit mir begonnen, ich habe aber abgeblockt. Weil ich damals nicht  wusste, er würde nachlassen. ich weiß ihr findet das was ich mache total dumm aber ich habe mich bis heute noch nie auf eine Beziehung eingelassen. Trotzdem genieße ich es mit ihm zu reden.  Was denkt ihr, hat dieses Verhalten verursacht? Oh man...

...zur Frage
warum er so neugierig ist
ich habe aber abgeblockt

Und Du fragst: Was denkt ihr, hat dieses Verhalten verursacht?

Die Antwort hast Du selbst doch gegeben!!

Denn: Ich bin schüchtern

Der Junge ist es auch. Und nach zwei Abweisungen hat er den Mut verloren. Würde ich auch wenn ein anscheinend nettes Mädchen so reagiert.

möchte wissen, ob er mich liebt.

Er liebt dich sicher nicht. Höchstens mag er Dich, was aber nach zwei Abweisungen eher fragwürdig ist. Wenn Du Gewissheit haben möchtest: Sprech ihm an, bitte um Entschuldigung für Deine Abweisungen und erzähle ihm was er wissen möchte. Und falls Du das nicht machen willst oder kannst: Vergiss die ganze Sache und konzentriere auf Deine Abitur. (Du möchtest sowieso keine Beziehung)

...zur Antwort

Hauptsache ist: Der Sohn muss selbst auch etwas beitragen an einem Entschuldigungsschreiben. Und biete an, einen zusätzlichen Betrag als Umtriebsentschädigung (ca CHF 50) beizulegen, wenn der Geschädigte auf eine Anzeige verzichtet. Weise den Geschädigten darauf hin, dass Ihr Euch freiwillig gemeldet habt!

...zur Antwort

Wie kann ich mein Kind aufbauen und stärken?

Hallo und guten Abend zusammen,

es geht um meine 9 jährige Tochter, seit 2 Wochen hat sie Streit mit einer Mitschülerin und alle zieht es mit. Der Steit begann mit Mädchen 1 und Mädchen 2 und 3 ziehen mit. Sogar von den Jungs möchte einer nicht davon mit Ihr laufen weil das der Zwillingsbruder ist ist von Mädchen 2. Ich bin ratlos und verzweifelt. Und würde sie am liebsten nicht in die Schule schicken, weil es mir in der Seele brennt. Es ist ein völlig sinnloser Streit. Meine Tochter ist nicht ohne, manchmal ist sie eben sehr vorlaut. Aber sie hat es eingesehen das es dumm war. Sie hat schon den Weg zur Vertrauenslehrerin hinter sich, wollte mit den Mädels dahin, und drehen sich um und laufen weg. Die Lehrerin interessiert sich nicht dafür. Das ist deren private Angelegenheit. Die Eltern wollen sich nicht einmischen und ich bin die Mutter die Ihr Kind nicht im Griff hat. Das muss ich über mich ergehen schon ergehen lassen. Und weiss gar nicht wie Ich vorgehen soll weiter. Ausser ihr immer wieder zu sagen. Das es gut ist wenn Sie fehler erkennt. Aber sie den Mädchen nicht mit Entschuldigungen hinterher rennen muss. Das sie sie nicht beachten soll. Ect. Und das sie immer zu mir kommen kann, wenn sie probleme hat und ich Ihr zur seite stehen werde und ich Ihr Vorschläge mache, was sie tun kann.

Manchmal wird sie auch Fettmops genannt. Sie ist nicht dick o. so. Aber hat eben kleine Pausbäckchen, aber ich finde es nicht dramatisch, sodas ich sie auf diät setzen muss, zumal sie noch im Wachstum ist.

Aber ich weiss keinen Rat mehr.

...zur Frage

Nur mal eine Idee. Du musst selbst beurteilen ob sie gut oder durchführbar ist:

Zum Geburtstag Deiner Tochter mit diesen Mädchen eine Geburtstagparty organisieren. Wenn die Kinder einander außerhalb der Schule kennenlernen, könnte das Verhältnis anders werden.

...zur Antwort

Der Begriff Fahrleistung ist nicht ganz korrekt. Es wird nicht gemeint die Motorleistung in kW sondern die gesamte Anzahl Kilometer welche pro Jahr gefahren worden sind.

Die Abnahme der Schadstoffe (CO, NOx usw.) hängen mit der Einführung des Kat zusammen, die Abnahme des CO2 hängt zusammen mit der Erhöhung der Effizienz (Abnahme des Benzinverbrauchs pro Kilometer Fahrleistung) Die Begründung für diese Behauptungen musst Du selbst liefern!

...zur Antwort

Das hängt mit dem Biorhythmus zusammen. Es gibt ,,Eulen" und ,,Lerchen" Typen. Die Eulen können erst spät einschlafen (um Mitternacht) und brauchen am Morgen länger; die ,,Lerchen" gehen früher ins Bett und sind am Morgen früh wach. Wenn die ,,Eulen"-Typen früher ins Bett gehen, schlafen sie einfach schlechter und werden später hellwach statt früher. Der Biorhythmus äussert sich unter Anderem in der Körpertemperaturkurve, welche zwischen ,,Eulen" und ,,Lerchen" um etwa 1 bis 2 Stunden verschoben ist.

...zur Antwort