• Zeichensetzung (Kommata usw.) scheint richtig.
  • :D gehört nicht in einem Prosa-Text, nur in SMS, WhatsApp und ähnliches.
  • Schreibstil ist ,,belanglos" das heißt am Stil ist zu erkennen, dass Du eigentlich nichts interessantes zu erzählen hast.
...zur Antwort

Ist diese Vorstellung von Gott für euch richtig (sehr wichtig bitte lesen)?

Hallo ich werde jetzt meine Vorstellung von Gott präsentieren. Ich glaube Gott ist nicht der wie er in der Bibel oder in einer anderen Religion beschrieben wird. In der Bibel wird gesagt Gott liebt usw. Wenn Gott im Jenseits ist das jen von dem erdlichen materiellen Seits ist wie kann er dann lieben? Ich glaube Liebe ist die Erfindung der Menschen genau so wie Sünden wenn ich mich selbst schlage dann empfinde ich Schmerz und Schmerz mag man nicht oder? Was wenn man Schmerz mag und Schmerz als etwas positives empfindet. Ich meine jedes Gefühl wird von unserem Körper gesendet und ein Gefühl ist ein Gefühl wie gesagt von unserem Körper !und unser Körper ist materiell!. Was wenn ich Liebe als etwas schlechtes und Schmerz als etwas gutes empfinde?Und im Jenseits ist nichts materielles das wir auf der Erde haben weil es ja nicht im Universum ist sondern jen vom seits. Im Christentum wird auch häufig von Sünden gesprochen, aber was wenn der Mensch damit zufrieden wäre dass ihm etwas gestohlen wurde? Sünden sind laut Christentum ein Mangel und im Universum gibt es eigentlich keine Mängel also Böses ist ein Mangel, dann ist das Böse nur die Interpretation und Regel des Menschen oder? Der Mensch regelte sich das so ein "ich finde es ist nicht gut das so zu machen deswegen ist das jetzt schlecht" Genau so ist der Sinn des Lebens eine Interpretation des Menschen. Im jenseits gibt es also nichts was wir auf der Erde haben wie kann es sein dass die Seele dann Gefühle empfindet? Also gibt es auch kein "Paradies" wie den Himmel oder Schmerzen wie die Hölle wäre ja paradox dass sich jemand in der Hölle wohl fühlt und es gibt ja keinen Körper mehr. Und das Paradies ist nur eine Vorstellung des Menschen also ist es schon mal ausgeschlossen weil wir es uns vorstellen können oder? Dann wäre es eine Erklärung dass wir nach dem Tod in dem nichts sind also außerhalb von dem Universum weil es im Universum kein nichts im Universum gibt. Ich glaube Gott ist einfach ein übernatürliches Wesen das die Entwicklung erschaffen hat. Außerdem glaube ich nicht dass wir die Krone der Schöpfung sind. Es wäre dann auch logisch wo die Tiere hinkommen was in der Bibel eben nicht erwähnt ist. Ich glaube jedes Lebewesen hat eine Seele nur dass wir Menschen eben ein höher entwickeltes Gehirn haben und uns diese Fragen stellen können und selbst entscheiden was wir denken und wie gesagt wir interpretieren unsere Welt. Danke fürs Lesen und schönen Tag noch.

...zur Frage

sehr wichtig bitte lesen

Wenn es sooo wichtig ist, dass wir es lesen, ist es genauso wichtig, den Text sauber zu strukturieren: Textabsätze; in jedem Absatz eine Gedanke usw.

Ein Gedankenaustausch über ein Gottesbild ist kein Roman, wo der Text in Prosa (hintereinander) geschrieben wird.

...zur Antwort

Wieder so eine Frage die alle Objekte über einen Kamm schert.

,,Ingenieur" ist sowohl im Studium als im Berufsleben ein sehr vielseitiger Begriff. Bei gewissen Ingenieuren ist ,,höhere" Mathematikkenntnis ein Vorteil; bei Anderen (die Meisten!!) ist es ziemlich egal.

Meine eigene mehrjährige Erfahrung ist dass Kenntnisse der Sprache und etwas Psychologie bei der Berufsausübung viel nützlicher gewesen sind.

Das ist soooo unterschiedlich. Es gibtt da keine allgemeingültige Antwort.

...zur Antwort
Ältere Frauen haben (gute) Chancen, wenn sie auf sich achten

Bei älteren Frauen ist die Attraktivität mehr durch Charakter und Liebeswürdigkeit bestimmt als durch Aussehen.

Junge ,,unmögliche" Frauen finden noch oft einen Partner; ältere ,,unmögliche" Frauen sind nur noch abstossend.

Andererseits sind ältere Frauen oft weniger flexilbel, und darum ist der Anfang einer Langzeit- Partnerschaft eher selten im fortgeschrittenen Alter.

Aeltere Frauen mit großem Reichtum usw. fallen außerhalb dieser Betrachtungen.

...zur Antwort

Das Zitat ist nur in ganz speziellen Situationen gültig.

Wenn der Zahnarzt einen ,,Kunstfehler" macht und ich kann nach der Behandlung meinen Mund nicht sauber schließen, darf ich reklamieren, ohne dass ich selbst Zahnarzt bin.

Ich darf das Essen im Restaurant gut oder schlecht beurteilen ohne Koch zu sein.

Im Allgemeinen kann und darf ich jede dienstleistung beurteilen ohne dass ich selbst vom Fach bin.

Es gibt sogar weitere Fälle. Auch ein nicht-Philosoph darf einen philosophischen Text auf Verständlichkeit beurteilen; jedoch nicht auf formale und materielle Richtigkeit, wenn er keine philosophische Ausbildung besitzt.

...zur Antwort

Ein Kühlschrank ist eine Wärmepumpe (Kältemaschine) mit einem Wärme-isoliertem Schrank.

Eine Klima-Anlage behandelt durchströmende Luft, wobei Temperatur, Feuchtigkeit und Staubgehalt entsprechend Sollwerte eingestellt werden. Klima-Anlagen enthalten Kältemaschinen, Heizungen Staubfilter und Ventilatoren.

Eine Klima-Anlage umfasst also mehr als eine reine Luftkühlung. (Wird oft nicht beachtet.)

...zur Antwort
Die Formel dafür ist ja v=s/t.

Nein. Das gilt für Bewegungen. Die Definition der Reaktionsgeschwindigkeit ist auf dem Formular ganz oben beschrieben.

...zur Antwort
  1. Die meisten ,,Argumente" gegen das Impfen sind keine Begründungen, sondern Ausreden.
  2. Ungeimpten sind nicht nur für sich selbst verantwortlich, sondern können auch ohne zu wissen das Virus verbreiten. Deshalb müssen sie zuätzliche Einschränkungen akzeptieren.
  3. Freiheit umfasst auch Verantwortung, das heißt: die Folgen der Entscheidung akzeptieren. Wenn es eine Überlastung der Intensivpflegestationen gibt, sollten die Ungeimpten nicht zugelassen werden, wenn sie krank sind.
...zur Antwort

Du kannst auch in der Maschinenbau-Ausbildung auf ,,Mechatronik" oder ,,Robotik" spezialisieren. Dann hast Du beides: Maschinenkunde und Informatik.

...zur Antwort

Eigene Sprüche als ,,Weisheit" zu bezeichnen ist recht überheblich; besonders weil der Spruch anfechtbar ist . . . .

Und das ,,Tiere" Trost spenden können, gilt vielleicht für einige Haustiere, aber nicht für Krokodile, Spinnen, Ratten und noch . . . . . .

...zur Antwort

Eine originelle, aber nicht überzeugende Art der Fragestellung.

  1. Wenn es Dein ,,Hobby" ist, dann ist es eine Herausforderung selbst zu übersetzen. Besonders der letzte Satz (Socii . . . ) sollte Dir keine Mühe bereiten; ein gutes Wörterbuch vorausgesetzt.
  2. Wenn Du die Uebersetzung prüfen lassen möchtest; solltest Du Deine Uebersetzung abtippen und hier einstellen, damit die Lateiner es prüfen können.

Ich sage nicht dass es so ist, aber es scheint mir ein billiger Weg zu Deiner Uebersetzung zu kommen.

...zur Antwort

Was haltet ihr von diesem Text?

Ohne übertriebenes Proletengehabe

Ich bring' poetische Sprache mit 'ner prophetischen Gabe

Die nur so wenige ahnen

Kontrollier' meinen Geist in Momenten cholerischer Rage, indem ich Portraitbilder male

Was ganz harmlos beginnt, kriegt 'ne codierte Semantik

Wenn ich gedanklich in jedem Farbton versink' wie Leonardo da Vinci

Mein Argwohn verrinnt nie, denn nur kritischer Intellekt

Erblickt in kryptischen Schriften in jedem winzigen Tintenfleck

Einen Sinn, der dahinter steckt, man muss Symbolik vermuten

Sie wie Semiotiker suchen in prähistorischen Runen

Die Wahrheit ist häufig verborgen wie ein Kreuzritterorden

Tritt mal Erleuchtung empor, dann nicht in deutlichen Formen

Man muss deuten und bohren

Mit äußerster Vorsicht jedes historische Zeugnis durchforsten und hermeneutisch erforschen

Das öffnet teuflische Pforten, denn solch mystischer Wissensschatz

Lässt die Gedanken verrückt spielen wie Die Physiker Dürrenmatts

Was psychisch erschüttern kann

Man braucht einen Geist, unverwüstlich wie der Hüne Hymir in den Mythen von Midgard mit untrüglicher Willenskraft

Üblich erzittert das hier den präfrontalen Cortex

Zeichen epochalen Fortschritts wie Raketenstarts zum Orbit

Seht doch, was hier vorgeht

Alle warten, dass eine Lichtgestalt aus Nebelschwaden vortritt, die Welt neokratisch ordnet

Eh der Judgement-Day bevorsteht, er ist uns dichter auf den Fersen

Als wir seh'n, Universalgenie – Dichter auf den Versen

[Part 2]

Es reicht nicht nur Belesenheit

Weil nur wer Puzzleteile analytisch und systemisch greift zu wahrhaftigem Verstehen neigt

Ich seh' jede Begebenheit in globaler Verbindung

Totale Verstrickung, alles keine profane Entwicklung

Was man ohne scharfen Blickpunkt nicht sieht, ist so existent

Das Risiko längst präsent wie der Gini-Koeffizient

'ne seltsame Synergie

Wenn zwei Prozent der Reichen den Weltmarkt anführen wie 'ne Geldadelsdynastie

Kartellhafte Hierarchie, jeder weltweite Trend

Diktiert durch Business-Roundtables und Black-Tie-Events

Ihre radikalen Motive sind maximale Profite

Spekulationen um Millionen bloß marginale Routine

Wenn die Staatsregierung verzahnt ist

Mit Lobbyverbänden, erzeugen Wirtschaftsbeziehung'n im Klartext die Privatisierung des Staates

Niemand, der hier noch normal ist, ich red', doch sie schweigen bloß

Mauern, die gebaut wurden aus Brainwash und Mindcontrol

Doch wirken Wände unbezwingbar

Bring' ich sie mit aller Kraft zum Einsturz wie Samson den Tempel der Philister

Alle Menschen sind Geschwister

Doch machen unsre Egos uns zu Romulus und Remus anstatt Amphion und Zethos

Statt uns weiter zu entzweien, wird es Zeit uns zu vereinen

Ihre Geißel zu zerreißen, uns gemeinsam zu befreien

Also schreib' ich diese Zeilen wie'n Verwundeter nach dem Krieg

Im Wunsche nach Frieden, das letzte Universalgenie

Quelle: Kollegah – Universalgenie 2.0 Lyrics | Genius Lyrics

...zur Frage

Das ist aus dem Songtext ,,Universalgenie" kopiert.

es ist also weder originell, noch lustig, , noch guter Reim, noch Kunst

...zur Antwort

Eher psychologisch.

besonders bei Bruder-Schwester-Beziehungen spielt der sogenennte Westermarck-effekt eine große Rolle.

Der Westermarck-Effekt besagt, dass zwei Menschen, unabhängig davon, ob sie miteinander verwandt sind oder nicht, sich später als nicht sexuell anziehend empfinden, wenn sie längere Zeit in großer Nähe zueinander aufgewachsen sind.[1] Der evolutionäre Sinn des Effekts läge darin, Inzucht zwischen Geschwistern – die häufig einen großen Teil der Kindheit miteinander verbringen – zu vermeiden. Die Exogamie biete einen biologischen Selektionsvorteil, es handle sich um kein kulturelles Phänomen. (Wikipedia)

...zur Antwort