Wie berechne ich die Höhe eines Zylinders (ohne Volumen und Umfang)?

4 Antworten

Es gibt da die Formel ...



... welche die Mantelfläche M, den Radius r und die Höhe h eines Zylinders mit einander in Verbindung bringt. Diese Gleichung kann man nach h auflösen und die gegebenen Werte einsetzen, um die Höhe h des Zylinders zu berechnen.

Eigentlich gehen solche Aufgaben häufig so. Man sucht sich eine passende Formel, welche die gesuchte Größe mit den gegebenen Größen in Verbindung bringt. Auflösen nach der gesuchten Größe und einsetzen der gegebenen Werte führt dann zum Ziel.

 - (Schule, Mathe, Zylinder)

Oberfläche ist

2 pi * r * h + 2 * pi * r²

das kann man nach h umstellen , ohne das V zu kennen.

Mantel sogar nur 2 pi * r * h

Einfach umstellen:

M = 2 pi*r*h || :2pi r
M/(2Pi r) = h

Und linke Seite in den TR eintippen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

M = 2 pi*r*h

Nur umstellen nach h.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?