Zylinder Radius berechnen?

2 Antworten

Diese Fragen kann man zumindest erstmal mit der Aufstellung der Formel (aus der Formelsammlung) bearbeiten.

M = 2 π r h

Das ist nämlich der ausgewalzte Umfang mal der Höhe (geometrisch ein Rechteck).
Es ist leicht zu erkennen, dass nur noch eine Unbekannte (r) darin steckt. Dann macht man jetzt eine Umformung, um r zu isolieren, oder man hat einen so vornehmen Taschenrechner, dass man die Formel mit den Bekannten eingibt und solve r dahinter schreibt (oder so ähnlich).

Grundsätzlich:

Immer erst eine Formel aufschreiben! Meist wird der Rechenweg dann sofort klar.

3

aus der Fläche und Höhe Umfang errechnen aus dem Umfang den Radius rechnen....

Was möchtest Du wissen?