Wie bekommt man den Halter eines Fahrzeuges / PKW's heraus?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo! Hat er einen Schaden angerichtet so geht das über eine Anzeige. Ansonsten legal nicht. Es soll aber Detekteien geben die für einen kleinen Schein irgendwie an alles kommen. Darf ich Dir natürlich nicht raten...Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

stell ihn jedesmal wenn er auf deinem platz steht eine spaxschraube an den reifen.es ist ja noch keine sachbeschädigung,denn reinfahren tut er selbst

Dir darf niemand den Halter eines Fahrzeuges mitteilen und hier eine Gegenfrage, was würdest Du davon halten, wenn Jeder anhand Deiner Autonummer Deine Adresse erfragen könnte ?

Das geht über die Polizei oder direkt bei der Zulassungsstelle anrufen oder hingehen. Ich habe da mal 10 Euro dafür bezahlt, aber die Preise können inzwischen höher sein.

jloethe 05.12.2013, 16:25

kann ich mir zwar wegen datenschutz nicht vorstellen aber wenns geklappt hat fragen kostet nix..

zum Tema nutzung eines privaten parkplatzes bzw angemiteteten Parkplatzes durch fremdfahrzeuge,..Ich würde mal den Eigentümer / Vermieter der Parkfläche anschreiben dieses melden und dich darüber beschweren.. Zettelchen dranhängen und dem bescheid stossen... Das ist der legale Weg .

Es gibt aber auch andere Wege..dieich icht auführen darf... weil Illegal.. oder grenzwertig... Der würde meinen Parkplatz nur einmal unerlaubt benutzen.. Das Fahrzeug könnte er dann zur Werkstatt schleppen oder tragen..Wenn dir da nix einfällt .. Kennst du keinen dere einen großen fahrbaren Wagenheber hat der dir ermöglicht mal unter dein Fahrzeug zu schauen ?? Es könnte ja was Undicht sein an deinem Fahrzeug ??? Joachim

0
NewHorizon 05.12.2013, 19:17

die zulassungstelle möchte mir keine auskunft darüber geben, wegen datenschutz...

0
Entdeckung 28.01.2014, 14:34
@NewHorizon

Die Zulassungsstellen DARF dir keine Auskunft geben ... die Person welche das täte, würde sich strafbar machen und ihren Job riskieren.

2

Pkw-Kennzeichen-Halter und ihre Daten (alle, auch die von dir und von mir) sind durch den Datenschutz streng geschützt.

Anwälte und Kfz-Stellen dürfen diese nicht weitergeben.

Wenn du einen wichtigen Grund hast, dann hast du offiziell nur die eine Möglichkeit durch einen Anwalt bei Gericht einen Antrag zu stellen.

UND ... wenn du den Verdacht (oder die begründetet Information) hast, dass der Halter nicht unter der Adresse wohnt, unter der er gemeldet ist oder umgekehrt ... dann kannst du das der zuständigen Behörde melden, und diese wird deine Angaben prüfen und alle weiteren nötigen Schritt selbst einleiten.

Solange es nicht zu einem Unfall mit dem Fahrzeug gekommen ist, besteht für Dich keine Notwendigkeit, den Halter zu kennen.

nixawissa 05.12.2013, 15:55

ja leider ist das so! Ich wohne in einer grossen Wohnanlage und ab und zu steht immer das gleiche Fahrzeug auf meinem angemieteten Platz.Nun finde mal den Halter,vor allem Nachts bei klirrender Kälte.Ich muss mir dann irgendwo in der Stadt einen Parkplatz suchen! Einen einbetonierten Eisenpfosten hat man schon abgesägt.Abschleppen lassen geht,aber das muss ich bezahlen und bis das wieder kriege,das kann dauern und ist mit viel Ärger verbunden!Und hat man den Halter,steht plötzlich ein anderer da.

0

Frage doch einfach bei deiner örtlichen Polizeitstadion höflich nach!

Was möchtest Du wissen?