Wie bekomme ich weiße waschmittelflecken aus schwarzer hose?

3 Antworten

 Wenn es wirklich nur Waschmittelflecken sind, kannst du die normalerweise mit einer Kleinerbürste abbürsten… Spätestens in der nächsten Wäsche sollten Sie entfernt sein! Wenn sie bestehen, hast du vermutlich die Hose nicht auf links gekrempelt in der Wäsche, dann kann das so eine Art Scheuerstellen geben, an denen die Farbe verändert bleibt, das ist dann auch nicht rückgängig zu machen… Mit viel Glück geht es möglicherweise mit dem Spezialwaschmittel für schwarze Kleidungsstücke weg, aber damit habe ich keine Erfahrung!

T3Fahrer

Ich würde die Hose noch mal mit warmem Wasser, ohne jegliche Zusätze, komplett in der Maschine waschen.

Auch Weichspüler bzw. Hygienespüler können weiße Rückstände auf dunklen Sachen hinterlassen.

 

Waschmittel Flecken???
Glaub das ist was anderes!

weil ich im ersten Waschgang Pulver Feinwaschmittel benutzt hab und seitdem ist es da .. Achso und Hygiene Spüler aber kp ob der Flecken macht 

0

Hygiene Spüler???
Was ist das?

Waschmittel egal ob flüssig,Pulver, fein und Weichspüler!
Mehr braucht man nicht. Wozu Hygienemist wenn die Wäsche durchs Waschen sauber ist?

0

Wahrscheinlich kommen daher die Flecken

0
@Nemo75

Weil der Hygienespüler Bakterien abtötet die ich  vorsichtshalber Auch in der Wäsche entfernen möchte 

0

Was für Bakterien sollen das sein?
Die Waschlauge und Temperaturen über 40 grad überleben?

0
@Nemo75

Kann die Kleidung nur bei 30 waschen da es Feinwäsche ist und die überleben das .. Pilze ja zB auch .. daher 

0

Dann versuche es im Waschbecken auszubürsten

0

Was möchtest Du wissen?