Ich halte das für eine Geschmacksache.   Wenn's dir gefällt?   Das Kind kann sich ja noch nicht wehren...

Wenn schon 4 Vornamen, dann würde ich allerdings die Bindestriche weg lassen und EINEN der Vornamen als Rufnamen "erwählen".

Dieser Rufname wird dann auch in allen Dokumenten durch Unterstreichung gekennzeichnet.

Übrigens, wenn die Bindestriche blieben, müsste dein Kind jedesmal, wenn etwas zu unterschreiben ist ALLE Vornamen hinschreiben...Das ist nicht nur nervig, meistens sind in Formularen auch noch die Zeilen und Spalten viel zu eng ...

...zur Antwort

In der Ausbildung zur Hauswirtschafterin hatten wir 10min pro Hemd/Bluse Zeit. Dabei wurde mit Armelplättbrett (also ohne Bruch) gebügelt.

Mit der richtigen Technik und ordentlichem "Handwerkszeug" (kein uraltes Bügeleisen...) ist das auch zu schaffen.

Trotzdem rate ich zur professionellen Reinigung und dem Bügeln in der Wäscherei. Ca. 1,80€ für ein schrankfertiges Hemd ist nicht zuviel bezahlt.

...zur Antwort

Was meinst du mit weniger schleudern?  Die Schleuderzeit verringern, oder die Schleudertouren runtersetzen?

Kürzer schleudern, bei hoher Tourenzahl bringt nichts.

Also, ich schleudere maximal bei 800 Umdrehungen und hänge dann alles auf Bügel an einen Kleiderständer. Ich kann meine Blusen und Shirts ungebügelt anziehen, sieht immer top aus.

Was auch oft zu Knittern führt ist, wenn die Maschine zu voll geladen wird.

Probier mal halbe Ladung und ein Schon/Pflegeleicht/Woll-Programm.

Gutes Gelingen.

...zur Antwort

Du machst aber seltsame Experimente.

Das das mit Backpulver funktioniert habe ich noch nie gehört... Aber mal ehrlich. Was soll der Geiz? Möglicherweise ruinierst du dir SO deine Haare komplett. Ich hätte ja Angst das die demnächst ausfallen, abbrechen oder sonst was...

...zur Antwort

Macht man eine Prothese nicht täglich raus zum putzen?

Ich habe zwar noch keinen Zahnersatz, aber ich hätte gedacht das man  das Teil täglich 2x raus macht, putzt und dann wieder rein klebt.

...zur Antwort

Hole dir unbedingt einen Fachmann. Alleine an Asbest "rumzufummeln" bringt nichts und ist höchst gesundheitsschädlich!

Asbest ist ein Gefahrenstoff, der bei der Entsorgung in Schutzkleidung (einschließlich Atemschutz) zurück zu bauen ist. Dann ist er gut zu verpacken und bei der entsprechenden Sammelstelle (natürlich kostenpflichtig) abzugeben.

...zur Antwort

Wenn man z.B. neue Übergardinen kauft und die aus der Verpackung nimmt haben die ja so doofe Knicke/Falten vom verpacken.

Ich habe die Gardinen mit einer Sprühflasche mit Wasser benetzt und dann kurz in den Wäschetrockner gesteckt. 5 - 10 min. reichen da schon. Dann entnehmen und sofort am Fenster bzw. der Gardineneinrichtung aufhängen.

Die Restfeuchte trocknet weg und die Gardinen sind glatt. Voila!

Übrigens, das habe ich auch schon auf die Schnelle bei Trikot bzw. Baumwollhosen und T-Shirts so gemacht,  weil ich keine Lust hatte die Bügelstation zu aktivieren. Im Trockner antrocknen, dann auf einen Bügel hängen - fertig.

...zur Antwort

Mit Schimmelbefall ist nicht zu spaßen. Ich würde schon die Hausverwaltung kontaktieren und um Beseitigung bitten. Schließlich soll es doch ordnungsgemäß und dauerhaft weggemacht werden...

Möglicherweise wird die Hausverwaltung euch "falsches bzw. zu wenig Lüften" vorwerfen. Die Frage könntet Ihr euch nur selbst beantworten...

Wie gesagt, mit den Eigentümern bzw. Verwaltern reden würde ich so oder so.

...zur Antwort

Wir haben schon verschiedene Kreuzfahrten gemacht. Sind auf dem Rhein und der Donau geschippert, und letztes Jahr waren wir mit der MSC Musica bei den "Perlen der Ostsee" ,also Kopenhagen, Oslo, Tallin und St. Petersburg. Super schön wars...

Macht bloss nicht den Fehler wie wir und kleidet euch komplett neu ein.

Das haben wir bei der 1. Fahrt auf der Donau nämlich gemacht...

Normale Garderobe und 2 - 4 festliche, kombinierbare Stücke reichen vollkommen aus. Rock/Hose und Bluse, vllt. ein Kleidchen? Für den Mann natürlich Anzug und Hemd mit Krawatte. Bloß nicht zu sehr "überkandidelt"... Overdressed ist genau so unangenehm wie andersrum...

Wie schon beschrieben werdet ihr in der Bordzeitung auf die Kleiderordnung am nächsten Abend hingewiesen. Vllt. könnt ihr über eure Reisepapiere oder den Veranstalter auch weiteres erfahren? Oder ihr lest mal in diversen Reiseportalen nach.

Unsere Besatzung war bei der einen Reise vorwiegend italienisch und es gab einen "italienischen Abend" , an dem die Farben grün, weiss, rot bei der Kleidung erwünscht waren.

Oder in St. Petersburg, zui den "weissen Nächten", da sollten alle möglichst was weisses anhaben... Gut, wenn man da vorbereitet ist...

Na, ihr werdet das schon machen. Viel Spaß bei eurer Reise.

Nebenbei bemerkt: in den an Bord befindlichen SB-Restaurants kann man anziehen was man will...


...zur Antwort

Die Erde muss nicht immer patschnass sein. Obendrauf darf sie ruhig mal bissel abtrocknen.

Ich würde jetzt erst mal 2-3 Tage nicht mehr gießen und die Pflänzchen mit Schaschlikspießen oder Zahnstochern (je nach dem wie groß sie sind) vorsichtig aufrichten. Danach würde ich sie mit Erde fein übersieben, damit sie wieder Stand bekommen. Mehr wie ca. 1 cm vom Stiehl muss nicht zu sehen sein.

Vielleicht sind die Pflänzchen ja noch zu retten. Ich wünsche dir viel Erfolg.

Mein Tipp um regelmäßig schönen Liebstöckel oder andere Küchenkräuter im Topf ernten zu können, täglich 100 ml Wasser (bei ausgewachsenen Pflanzen!) 

Ich habe übrigens meinen Liebstöckel vor 2 Jahren als Topf für die Fensterbank gekauft und nach der 1. radikalen Ernte ins Gartenbeet gesetzt. Da kommt er jetzt immer wieder und  ich ernte 2x im Jahr komplett und friere die Stängel ein... Das ist effektiver, aromatischer und sieht besser aus als Lufttrocknen.

...zur Antwort

Ich (ältere Frau   : ))   59 J.) besitze auch noch 2 schöne Kittelschürzen. Und die habe ich mir erst vor nicht allzu langer Zeit beim Vietnamesen gekauft...

Die Kittel finde ich vor allem bei der Küchenarbeit sehr praktisch. Und ich denke, nachhaltiger für unsere Umwelt als ständig und permanent Wäsche zu waschen, weil vllt. ein Fettspritzerchen drauf ist, ist es allemal.

Die "Dederon"  äh, Polyester-Kittel sind außerdem fix gewaschen und ruckzuck getrocknet.

Was andere Leute denken und sagen ist mir da wurscht.

...zur Antwort

Der Beruf muss in erster Linie dir Spaß machen und wenn er dann auch noch das Geld einbringt, was du zum Leben und dem ein oder anderen Vergnügen brauchst, ist es doch okay!

Man merkt du bist noch sehr jung, und wenn ich hier so die Antworten lese... Teilweise sehr unreif!

Mein Mann und ich (beide Mitte 50) haben jeder 2 abgeschlossene Berufsausbildungen und in unserem Leben schon so einiges hinter uns...

In unseren einmal erlernten Berufen (Lageristin u. Ind.kfrau bzw. Schlosser u. Trockenbauer) arbeiten wir beide nicht mehr.

Wir sind aber jetzt beide mit unserer Arbeit und unserem Leben absolut glücklich und zufrieden!

Ich bin angestellte Geschäftsführerin im Bereich Hauswirtschaft und mein Mann arbeitet als Straßenkehrer.

Jaaa, er kehrt Straße, und er hat auch schon Müllkübel geleert und auf dem Weihnachtsmarkt Papierkörbe...

Na und???  Er ist Festangestellter, Mitarbeiter der Stadt, mit VWL, später mal mit Betriebsrente, Zuschlägen etc.

Früher habe ich meinem "faulen" Sohn mit der Stadtreinigung und einem Job als Müllmann gedroht, heute wäre Sohnemann froh, wenn er diesen unbefristeten Job  bekommen würde.

Und wer meint, so eine Arbeit ist "iggitt", der wird irgendwann auch noch zu der Erkenntnis kommen, dass :"Von nichts, nichts kommt"

Arbeit schändet nicht, im Gegenteil.

Ich ziehe den Hut vor allen Menschen die sich nicht zu schade sind den Müll und Unrat von anderen Leuten weg zu räumen!

@IchBinUnwichtig,    wenn sich das Mädel findet das dich liebt, wird dein Beruf überhaupt keine Rolle spielen. Viel Glück und Spaß bei deiner Ausbildung

...zur Antwort
keine Schürze

Zwar habe ich noch Kittelschürzen im Schrank, ziehe sie aber nie an, weil man in Polyester so schwitzt...

Wenn ich von der  Arbeit nach Hause komme ziehe ich mich als erstes komplett um und lege allen Schmuck ab. Das ist irgendwie so eine Angewohnheit. Ich könnte auch nie mit Straßenschuhen in der Wohnung rumlaufen...

Mein "Räuberzivil" besteht meistens aus Leggins und Shirt, oder auch mal Haremshose und etwas längerem Top. Also wenns mal spritzt, oder so, ist das kein Problem...

...zur Antwort

Es gibt da spezielle Beutel aus hellgrüner Folie (kann man bei peak fresh bestellen) da halten sich Radischen und grüner Salat im Kühlschrank über 14 Tage nicht nur frisch, sondern das Gemüse bleibt auch schön knackig.

Die Beutel sind zwar nicht eben billig, aber da man sie abwaschen und wieder verwenden kann, finde ich das trotzdem okay.

...zur Antwort