Wieviele Hemden pro Stunde bügeln?

9 Antworten

 Wenn es ordentlich gebügelt wird und das gewaschene,  nicht gebügelte Hemd nicht zu zerknautscht ist, sollte man denke ich 5 Minuten pro Hemd rechnen.  Neben dem Bügeln kommt auch noch das Zuknöpfen und gegebenenfalls das Falten, falls die Hemden nicht hängen im Schrank untergebracht sind, dazu.  Abgesehen davon muss sicherlich auch mal Wasser nachgefüllt werden im Bügeleisen und selbiges muss noch aufheizen.  Letztenendes ist es auch davon abhängig, dass ein vernünftiges Bügel Eisen vorhanden ist. Wenn das Bügeleisen nicht viel taugt, kann es eine Qual sein ein Oberhemd zu bügeln! 

T3Fahrer

Weiß ich nicht :-) . Kann dir nur sagen, dass mein Kollege pro Hemd 1,50 € bezahlt, wenn er sie in einem Bügelservice abgibt. Dafür fährt er die gewaschenen Hemden dann noch hin. 

In der Ausbildung zur Hauswirtschafterin hatten wir 10min pro Hemd/Bluse Zeit. Dabei wurde mit Armelplättbrett (also ohne Bruch) gebügelt.

Mit der richtigen Technik und ordentlichem "Handwerkszeug" (kein uraltes Bügeleisen...) ist das auch zu schaffen.

Trotzdem rate ich zur professionellen Reinigung und dem Bügeln in der Wäscherei. Ca. 1,80€ für ein schrankfertiges Hemd ist nicht zuviel bezahlt.

Wenn ich mal ein hochwertiges Hemd zu reinigen habe (was ich mich nicht selbst traue zu waschen), dann gebe ich das in meine chemische Reinigung. Die nehmen für Reinigung und Bügeln weniger wie 2 € (1,80 oder 1,90 € pro Stück). 

Du kannst Dir jetzt leicht ausrechnen, wie viel Du da schaffen musst pro Stunde bei Reinigung plus bügeln ....

In der "chemischen reinigung" werden hemden und Blusen kaum noch mit der Hand gebügelt. Sie werden auf eine "Puppe" aufgezogen und im zugeknöpften Zustand mit Dampf aufgeblasen. Das geht ruck zuck. So schnell kann keiner echt bügeln...

0

Kommt darauf an wie die Hemden gebügelt werden sollen.
Ob mit Falte im Ärmel oder ohne, ob bügelfeucht oder trocken gebügelt wird.

Ohne Falte und angefeuchtet 

0
@Daisy80

Dann braucht man schon ca. 15 Minuten für ein Hemd.
Wenn man mit der Zeit mehr Übung darin hat, wird man automatisch schneller.
Allerdings muss das Hemd ja auch wieder trocken gebügelt werden und das dauert seine Zeit.

1
@Halbammi

Ich Gott sei Dank kaum noch welche.
Ich habe es aber mal gelernt.
Wenn die Wäsche feucht ist und das Hemd auch noch ohne Falte gebügelt werden soll, dauert es länger.
Man wird mit der Zeit zwar schneller, aber das Hemd soll ja auch trocken gebügelt sein.

0

Was möchtest Du wissen?