Wie geht ein Fineliner-Fleck auf der Hose nun wieder raus?

2 Antworten

Gallseife ist fast ein Alleskönner im Kampf gegen Flecken und Verunreinigungen aller Art. Auch Finelinerflecken können mit ihrer Hilfe entfernt werden. Geben Sie dafür die Gallseife direkt auf den Fleck und lassen Sie diese etwa eine Stunde lang einwirken. Anschließend reiben Sie den Finelinerfleck mithilfe einer Nagelbürste heraus.1 Auch der Gebrauch von Reinigungsbenzin kann dabei helfen, die Flecken aus dem Stoff zu entfernen. Verwenden Sie dieses jedoch sparsam.2 Ebenso kann acetonhaltiger Nagellackentferner beim Entfernen der Finelinerspuren hilfreich sein. Auch hierbei ist ein sparsames Verwenden ratsam.3 Bis auf die unschönen Stiftspuren vollständig weiße Kleidungsstücke können Sie ebenfalls durch das Verwenden eines Entfärbers oder eines gering dosierten Chlorreinigers von den Finelinerflecken befreien. Halten Sie sich dabei unbedingt an die Angaben auf der Verpackung des Produktes.

Haarspray, weil da Alkohol drin ist und dann sofort ausbürsten! Alternativ kann man es auch mit acetonhaltigem Nagellackentferner, reinem Alkohol, Spiritus, Zitronensaft oder Waschbenzin versuchen. In vielen Fällen hilft das auch bei Finelinern und wasserfesten Filzstiften wie z.B. Stiften von Edding. Wie immer sollte man an einer unauffälligen Stelle testen, wie der Stoff und die Farben auf die Behandlung reagieren.

Was möchtest Du wissen?